Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Jan Werle geteilter Sieger in Hoogeveen

Unsere holländischen Bundesliga-Spieler präsentieren sich aktuell in ausgezeichneter Form. So erzielten Jan Werle, Jan Smeets und Sipke Ernst beim traditionellen Open in Hoogeveen, das vom 20.–28.10.2006 parallel zum Großmeister-Vierkampf ausgetragen wurde, exzellente Resultate. Das Turnier war mit 84 Teilnehmern, davon 17 GM und 14 IM, wieder einmal sehr gut besetzt.

Werle startete als Neunter der Setzliste mit 4/5, bevor er dem australischen GM Ian Rogers (2526) unterlag. Doch im Finish drehte der Neuprofi aus Groningen richtig auf und besiegte hintereinander GM Vlastimil Hort (2501), seinen Vereinskollegen Sipke Ernst und schließlich in der Schlussrunde den Katernberger Erwin L’Ami (2593). Damit erreichte Jan mit 7/9 die exzellente Performance von 2679 und den geteilten 1.–2.Platz, wobei ihm nur ein halber Buchholzpunkt für den ganz großen Triumph hinter dem Topalov-Sekundanten Ivan Cheparinov (2632) fehlte.

Smeets zeigte sich bei diesem Turnier extrem stabil, konnte die sonst noch schwankenden Leistungen vermeiden und blieb ungeschlagen. Dank Remisen gegen den topgesetzten GM Michail Gurevich (2648) oder GM Cheparinov (2632) reichte es mit 6 Zählern für eine Performance von 2629, was mit dem 8. Platz für den 13. der Setzliste belohnt wurde.

Punktgleich hinter Smeets landete Sipke Ernst auf Rang 9. Zwar konnte Sipke die Höchstform vom Europapokal nicht ganz halten, kam jedoch trotz Niederlagen gegen Gurevich und Werle dank seines gewohnt kämpferischen Stils auf 6/9 und gewann mit seiner Elo-Performance von 2562 weitere Punkte hinzu.

Es bleibt zu hoffen, dass diese Leistungen auch in der gerade begonnenden Bundesliga-Saison ihre Wiederholung finden werden. Weitere Infos über das Schachfestival in Hoogeveen unter www.essentchess.nl.

Einen Kommentar hinterlassen