Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

U12-Mannschaft gewinnt Schlüsselspiel

Die Ausgangslage vor dem dritten Spiel unserer U12-Mannschaft in der Niederrhein-Vorrunde war klar: Angesichts von nur zwei Qualifikationsplätzen für das Halbfinale, das gleichbedeutend mit dem Ticket zur NRW-Meisterschaft wäre, kam dem Match mit dem punktgleichen SF Düsseldorf-Süd wegweisende Bedeutung zu. Dabei waren die Gastgeber aus der Landeshauptstadt leicht favorisiert, da ihre Spitzenbretter von den beiden Erstplazierten der U12-Verbandseinzelmeisterschaften besetzt wurden.

Zudem kam am vierten Brett Benedikt Leuther zu seiner ersten Turnierpartie: Dabei agierte er höchst nervös und verlor schnell Material, hatte aber das notwendige Glück, als ihn sein Gegner mit Mehrdame Patt setzte. Danach brachte ein überaus konzentriert agierender Thorben Voigt die Mannschaft in Führung. Offenbar noch beflügelt von seinem gestrigen sensationellen Blitz-Titel spielte Thorben ungewohnt ruhig und extrem sicher und fuhr einen hoch verdienten vollen Zähler ein. Den »Big Point« des Tages landete dann Jan Porstmann, der mit einer sehr starken Vorstellung den frisch gebackenen Verbandsmeister Daniel Reksten mit den schwarzen Steinen unter Druck setzte und nach einem finalen Endspielfehler den umjubelten Siegtreffer erzielen konnte. Da konnte man es etwas leichter verschmerzen, dass Philipp Andrä am Spitzenbrett seine Partie noch unglücklich verlor.

Durch den 9:7-Erfolg (2½:1½) reicht unserem U12-Quartett nun ein Unentschieden gegen Wermelskirchen, um zum dritten Mal in Folge ins Halbfinale einzuziehen und den Sprung zur NRW-Meisterschaft zu schaffen.

Zur Seite der U12

Einen Kommentar hinterlassen