Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

2. SG-Jugend weiterhin ohne Fortune

Auch in der 4. Runde der Jugendverbandsliga Ost gab es leider eine knappe 15:17-(3½:4½)-Niederlage, so dass die 2. Jugend nun große Abstiegssorgen plagen. Ebenso wie unsere Mannschaft trat auch Mettmann-Sport in Bestbesetzung an. Den ersten Rückstand gab es nach der Niederlage von Charlotte Andrä zu verdauen, die ihrem talentieren jungen Gegner nichts entgegen zu setzen hatte. Für den Paukenschlag des Kampfes sorgte dann aber ihr Bruder, unser U12-Bezirksmeister Philipp Andrä, der in einer blitzsauberen Französisch-Partie den nominell stärkeren Eduard Hartwig zum Ausgleich bezwingen konnte.

Für das Ärgernis des Tages sorgte dann Lukas Rasspe Lange: Nach zunächst konzentrierter Vorstellung gegen einen deutlich schwächeren Gegner, die eine Gewinnstellung zur Folge hatte, glaubte er viel zu selbstsicher und fast gelangweilt am Brett sitzend, ein Matt gefunden zu haben. Im Blitzmodus spielend hatte er eine Riposte übersehen, schob geschockt direkt einen weiteren Patzer nach, so dass die Gewinnpartie verloren war. Zwar sorgte Jan Porstmann nach anfänglichen Schwierigkeiten aus Unkenntnis der Eröffnungsvariante durch einen dann aber souveränen Sieg für den postwendenden Ausgleich, doch verhießen die Positionen von Yannic Neuhaus (Bauernendspiel mit Minusbauer), Thorben Voigt und Alex Fuchs nichts Gutes. Nach Yannics Niederlage, konnte immerhin Robert Lams seine bessere Stellung zum Ausgleich verwerten, bevor Thorben seine Ruine aufgeben musste.

So war es nun an Alex Fuchs, aus seiner etwas schlechteren Stellung einen Sieg herauszupressen, was er – ein Remisangebot ablehnend – auch nach Kräften versuchte. Letztlich stellte sich dies aber als ein Versuch am untauglichen Objekt heraus.
Nun wird sich die Mannschaft in den Kämpfen gegen Hilden und Remscheid ganz schön strecken müssen, um den Abstieg zu verhindern.

Zur Seite der zweiten Jugendmannschaft

Einen Kommentar hinterlassen