Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

SG-Spieler beim DSK-Open im Vorderfeld

Das stets im Frühjahr an mehreren Freitagen ausgetragene Open des Düsseldorfer SK ist inzwischen zu einer festen Einrichtung des niederrheinischen Turnierkalenders geworden und erlebt bereits seine 16. Auflage. Auch in diesem Jahr fanden 90 Spieler den Weg in die Landeshauptstadt, um in 7 Runden Schweizer System um den Titel des Düsseldorfer Stadtmeisters zu kämpfen. Im auch qualitativ gut besetzten Teilnehmerfeld befinden sich auch unsere NRW-Klassen-Spieler Dirk Schockenbäumer und Torsten Werbeck, die die Plätze 11 und 13 der Startrangliste einnehmen. Beide liegen nach fünf gespielten Runden sehr ordentlich im Rennen.

Schocki ist mit einem Zwischenscore von 4/5 noch ungeschlagen und liegt lediglich einen halben Zähler hinter der Tabellenspitze zurück. Er gab jeweils mit den schwarzen Steinen zwei Remisen in den Runden 2 und 4 ab und konnte sich durch einen vollen Zähler über Jelena Sokalska nun auf den geteilten fünften Platz vorschieben. In der Vorschlussrunde trifft er auf den Neu-Gerresheimer FM Christoph Nogly, der beim Europapokal in Fügen im vergangenen Oktober noch eine Goldmedaille am sechsten Brett als Spieler der Schachfreunde Berlin erringen konnte.

Mit einem halben Zähler weniger befindet sich Torsten Werbeck im großen Verfolgerfeld. Neben einer vermeidbaren Punkteteilung gegen einen schwächeren Spieler in Runde 2 musste er eine Niederlage gegen den Topfavoriten Vyacheslav Savchenko hinnehmen, hat aber mit 3½/5 noch alle Chancen auf eine »Top Ten«-Platzierung.

Weitere Infos zum Turnier unter: www.duesseldorfer-schachklub.de

Einen Kommentar hinterlassen