Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Aufstieg in die Jugend-Bundesliga perfekt!

Es ist 12.22 Uhr: Beim Spielstand von 3:0 für unser Jugend-Team gibt der Gegner von Naufel Elmali die hoffnungslos stehende Partie auf! Da ist er, der Aufstieg in die Jugend-Bundesliga. Von nun an ist Feiern angesagt! Aber der Reihe nach …

Ohne Martin Becker und den an der Hand verletzten Sven Zoglowek, dafür mit Leo Rizzi und Alexander Kirschbaum fuhren wir zum letzten Kampf der Jugend-NRW-Liga nach Brühl. Dort erwartete uns zunächst nicht nur ein bis 11.03 Uhr ungeöffnetes Spiellokal, sondern auch ein ziemlich unorganisiert wirkender Mannschaftsführer, der erst jetzt damit begann, fehlende Spieler anzurufen.

Unbeeindruckt von den äußeren Umständen und vom festen Willen beseelt, den letzten fehlenden Punkt zum Aufstieg sicherzustellen, ergaben sich an den meisten Brettern ziemlich schnell Vorteile für unseren Jugend-Achter, der eigentlich nur ein Siebener war, da sich Christopher Blomel über einen kampflosen Punkt ärgerte. Bereits aus der Eröffnung heraus konnten Leo Rizzi und Anton Hannewald entscheidend Material gewinnen und ihre Gegner gaben bald auf. Naufels Gegner hatte ein spekulatives Läuferopfer auf h7 gebracht, das ihm eine kurzzeitige, nicht ungefährliche Initiative gab. Dann fand Naufel die richtige Idee und besiegte seinen Gegner zum 4:0!

Das war der Aufstieg, zumal Tobias Leuther und Alexander Kirschbaum unter tatkräftiger Mithilfe ihrer Gegner inzwischen auf Gewinn standen. Die Brühler boten Clara Wirths und Benedikt Marquardt remis an, doch die beiden standen leicht besser und zeigten Kampfgeist. So wurden schließlich alle vier Partien gewonnen, so dass man das zweite 8:0 (24:7) dieser Saison feucht-fröhlich feierte.

Zur Seite der ersten Jugendmannschaft

Einen Kommentar hinterlassen