Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Marquardt überzeugt in Dortmund

Drei unserer Jugendlichen nutzten die Open-Turniere der traditionsreichen Dortmunder Schachtage vom 22.06.–01.07.2007 zur Vorbereitung auf die kommende Bundesliga-Saison.

Im A-Turnier waren 89 Spieler, darunter 2 GM und 4 IM, am Start. Hier spielte der an Position 37 gesetzte Benedikt Marquardt nach einem glücklichen Auftaktsieg groß auf. Er remisierte hintereinander gegen FM Krallmann (2299), IM Arduman (2317) und den späteren Turniersieger GM Nalbandian (2521), gegen den er mehrfach den Gewinn ausließ. Nach sieben Runden war er mit 5/7 noch immer ungeschlagen, bevor seine einzige Niederlage gegen GM Gutman (2455) folgte. Leider reichte es mit Schwarz gegen einen vorsichtig agierenden Gegner in der Schlussrunde nur zu einem Remis, so dass er mit 5½/9 und Rang 2 in der Ratinggruppe unter 2200 zufrieden sein musste, was ihm aber immerhin noch 200 € einbrachte. Zudem durfte sich Benny über 24 gewonnene Elo-Punkte freuen.

Anton Hannewald wollte sich als Nummer 83 der Setzliste im starken Feld seine erste Elo-Halbwertung erspielen. Leider konnte er nicht seine gute Form von den Solinger Schachwochen konservieren und zeigte eine recht unkonstante Leistung. Dennoch reichte es immerhin zu 2½/7 und einer Elo-Halbwertung von1894, bevor Anton das Turnier aus familiären Gründen abbrechen musste.

Infos zum A-Turnier unter: www.schachfreunde-brackel.de

Im B-Turnier kämpfte Christopher Blomel zusammen mit 121 anderen Spielern mit einer DWZ unter 1900 um den stattlichen ersten Preis von 500 €. Doch leider hatte der an Nummer 9 gesetzte Christopher keine gute Woche erwischt und musste nach einem schwachen Turnier mit 6 Zählern und Rang 14 zufrieden sein.

Infos zum B-Turnier unter: www.schachfreunde-brackel.de

Einen Kommentar hinterlassen