Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Achte besiegt Siebte deutlich

Zum Auftakt der 2. Bezirksliga stand das reizvolle Vereins-Duell zwischen der routinierten 7. Mannschaft und der aufgestiegenen 8. Mannschaft auf dem Programm. Während die Achte dabei in Bestbesetzung antrat, musste Teamchef Markus Malkeit bei der Siebten zwei Stammspieler mit Akteuren aus der »Kult-Neunten« ersetzen. Dabei erwischte Philipp Müller jedoch einen rabenschwarzen Tag, was Martin Wandzik sehr souverän zur schnellen Führung für die Achte ausnutzte. Den möglichen Ausgleich verpasste Markus Malkeit, als er ein Turmendspiel mit zwei Mehrbauern gegen Dr. Roman Diederichs noch zum Remis verdarb. Dafür konnte Klaus Drunk jedoch für die Siebte voll punkten, nachdem Manfred Werner seine klare Gewinnstellung sukzessive verdorben hatte.

Die Entscheidung zu Gunsten der Achten fiel dann an den Spitzenbrettern, an denen sich jeweils die jüngeren Spieler durchsetzen konnten. Der sonst so grundsolide Markus Schwedler probierte am Spitzenbrett ein Qualitätsopfer für einen spekulativen Mattangriff, den Daniel Borgmann aber parieren konnte, so dass sein Mehrmaterial später einen vollen Zähler bedeutete. Nach zwei souverän herausgespielten Siegen von Leo Rizzi und Tobias Leuther über Friedel Skiber und Gerd Capelan war der Kampf beim Stande von 4½:1½ entschieden.

Da machte es nichts mehr, dass Alexander Kirschbaum seine mikroskopischen Endspielvorteile gegen Thomas Malkeit nicht nutzen konnte, so dass diese Begegnung Remis endete. In der längsten Partie des Tages gelang es schließlich Jan-Hendrik Berents seinen Materialvorteil zu verwerten, nachdem Kurt Rist mit seinem zu optimistischen Opferangriff keinen Erfolg gehabt hatte, so dass die Achte zu einem sehr deutlichen 6:2-Auftakterfolg kam.

Zur Seite der VII. Mannschaft
Zur Seite der VIII. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen