Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Zehnte holt zweites Remis

Leider musste die von den Schachfreunden Uli Kalkum und Philipp Müller betreute X. Mannschaft in der 3. Bezirksklasse bei der V. des BSW Wuppertal mit nur vier Spielern antreten. Da auch Wuppertal nur fünf Bretter besetzen konnte, wurde das letzte Brett frei gelassen. Seine erste »Senioren«-Turnierpartie bestritt dabei Jan-Luca Bartsch (Bild). Vom freundlichen Gegner in das Wesen der Schachnotation eingewiesen und an die Regel erinnert, nicht jeden Zug auch noch flüsternd zu kommentieren, hatte dessen Rücksicht auf den Youngster dann aber doch Grenzen. Nach 25 Zügen endete das ungleiche Duell mit einem Matt. Thorben Voigt, Samstag noch auf dem Kunstrasen für den »Club« hinter dem Ball her, erstürmte die Stellung seines Gegners, nahm ihm erst eine, dann zwei, dann drei Figuren ab und setzte schließlich matt. In der nun entscheidenden Phase gab Alexander Fuchs seine Weiß-Partie remis. Nach einer verdorbenen spanischen Eröffnung geriet er mächtig unter Druck, ohne dass der Gegner seinen Königsangriff in einen vollen Punkt ummünzen konnte. Das tat in der letzten laufenden Partie dann Philipp Andrä: In der sicher schachlich besten Partie baute Philipp nach der Eröffnung kontinuierlich einen Fianchetto-Angriff vom Damenflügel auf die weiße Königsstellung auf. Dann nahm Philipp den weißen Figuren die Luft, gruppierte das eigene Angriffsmaterial schulmäßig um, tauschte letzte Störenfriede ab und setzte schließlich im sauber vorgetragen Schlussangriff den Gegner matt. Mit dem 2½:2½ bleibt das Youngsterteam ungeschlagen aber auch noch ohne Sieg.

Zur Seite der X. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen