Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Siebte unterliegt knapp

Gegen die Gäste von Velbert III musste unsere VII. eine denkbar knappe 3½:4½-Niederlage hinnehmen. Der frühe Verlust von Markus Schwedler war bereits ein schlechtes Omen für den Kampf. Zwar brachten dann zwei Remisen der Brüder Malkeit etwas Ruhe: Markus war in einem gänzlich ausgeglichenen Turmendspiel mit ungleichfarbigen Läufern und symmetrisch verteilten Bauern gelandet und auch Thomas schloss nach ausgeglichenem Partieverlauf Frieden. Aber zu diesem Zeitpunkt stand Friedel Skiber, der rasch Material eingebüßt hatte, schon auf Verlust. Dann musste sich auch noch Gerd Capelan geschlagen geben, der eine Springergabel übersehen hatte.

Beim Stand von 4:1 hatte man dennoch Hoffnung auf ein Remis, denn Wieland Wolf konnte sein Schwerfigurenendspiel durch ein Abzugschach entscheiden, und Stephan Kaiser sicherte den Anschluss zum 4:3 mit einem starken Freibauern im Damenendspiel. Leider einigte sich dann Kurt Rist in der letzten noch laufenden Partie in einer zumindest vorteilhaften Stellung unglücklich mit seinem Gegner auf Remis, so dass die Niederlage doch noch besiegelt wurde. Nach drei Niederlagen in Folge befindet sich die VII. nun schon im Kampf gegen den Abstieg.

Zur Seite der VII. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen