Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Sechste kassiert deutliche Niederlage

Nachdem sie mehr als ein Jahr ungeschlagen war, musste die VI. sich diesmal den deutlich überlegenen Gastgebern von Velbert II mit 2½:5½ beugen. Sie fällt damit auf den zweiten Platz in der 1. Bezirksliga zurück.

Die Mannschaft lag rasch 0:3 zurück: Anton Hannewald griff gegen das seltene Sizilianische Flügelgambit früh fehl und landete in einer hoffnungslosen Position, die sich dann auch noch zum Matt verdichtete. Marius Fränzel landete aus einer Spanischen Abtauschvariante heraus in einem schlechteren Springer-Endspiel, in dem er schließlich klassisch austempiert wurde. Und Frank Borkott übersah im Mittelspiel, dass nach einer Linienöffnung seine Dame verloren geht.

So musste Mannschaftsführer Marius Fränzel von zwei Remisangeboten abraten, um wenigstens noch ein wenig Hoffnung auf ein Unentschieden zu behalten. Im Fall von Clemens Biernath zahlte sich das auch aus, dessen Gegner seine Stellung überzog und sich am Ende zwei mächtigen Freibauern gegenübersah und aufgab. Weniger glücklich war Christopher Blomel, der für die Mannschaft weiterspielte, mit seiner negativen Einschätzung seiner Stellung aber schließlich recht behielt. Auch Andreas Bittmann musste weitere Versuche einstellen, nachdem sein Gegner die unglückliche Stellung von Andreas’ Springer ausgenutzt und einige Bauern eingesammelt hatte.

Die einzige durchgehend überzeugende Partie aus Solinger Sicht spielte Fabian Winkler, der in der Eröffnung einer Zugwiederholung auswich und seinen kleinen Vorteil konsequent bis in ein Turmendspiel festhielt und in einen vollen Punkt ummünzte. Abschließende lieferte Dmitri Iov leistungsgerecht das einzige Remis des Tages.

Zur Seite der VI. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen