Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Fünfte chancenlos

Unsere V. war beim Gastspiel gegen die erste Mannschaft des SF Düsseldorf von Beginn an gehandicapt, da man aufgrund kurzfristiger Absagen nur mit sieben Spielern anreisen konnte. Insgesamt reichte es dann auch spielerisch nur zu einer eher enttäuschenden 2:6-Niederlage.

Uli Grah gewann in ungefähr ausgeglichener Stellung, nachdem sich das Handy seines Gegners bemerkbar gemacht hatte, und Walter Ommer ein remisliches Endspiel nach einer Ungenauigkeit seines Gegners. Anton Hannwald, Stephan Borchert, Michael Pommeranz und Volker Naupold verloren alle recht unspektakulär. Ersatzmann Klaus Drunk – dem für sein kurzfristiges Einspringen an dieser Stelle noch einmal herzlich gedankt sei – hatte an den beiden letzten Brettern die Farbwahl. Er wählte die schwarzen Steine und spielte eine sehr ansprechende Partie, in der er zwischenzeitlich stellungsgemäß Remis anbot. Letztlich musste er sich jedoch seinem über 400 DWZ-Punkte stärkeren Gegner beugen.

Michael Pommeranz

Zur Seite der V. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen