Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

SG-Jugend unterliegt im Verbands-Pokalfinale

Nach dem gestrigen knappen Halbfinal-Sieg in Erkrath traf die SG-Jugend im Finale des Niederrhein-Pokals auf den Titelverteidiger, die Schachfreunde Heinsberg. Nachdem es in den beiden vergangenen Jahren jeweils Niederlagen gegen das Team vom linken Niederrhein gegeben hatte, sollte diesmal die Revanche gelingen, doch am Ende siegten die Gäste verdient mit 5:11 (½:3½).

Dabei war eigentlich in Anbetracht der Aufstellungen ein sehr ausgeglichener Kampf zu erwarten gewesen, der sich zunächst auch auf den Brettern widerspiegelte. Am zweiten Brett konnte Anton Hannewald mit den weißen Steinen keinen Vorteil erzielen, so dass die Partie schnell zum Remis verflachte. Ungefähr zu diesem Zeitpunkt verlor Benedikt Marquardt bei seiner Abschiedsvorstellung im SG-Trikot den Faden. Er stellte gegen die Dritte der  deutschen U18-Meisterschaft, Svenja von Orsouw, einen entscheidenden Bauern ein, so dass die Partie nicht mehr zu halten war.

Damit wären an den beiden hinteren Brettern bereits zwei Zähler zum Mannschaftssieg notwendig gewesen, doch sowohl Philipp Andrä als auch Tobias Leuther mussten sich letztlich auch geschlagen geben.

Damit bleibt nur der Glückwunsch an die SF Heinsberg um Jugendwart Wolfgang de Cauter, die den dritten Pokalsieg in Folge und den vierten Titel in den letzten fünf Jahren errangen.

Einen Kommentar hinterlassen