Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•2006•2009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Görke und Kesseler übernehmen Tabellenführung

Der amtierende Stadtmeister Joachim Görke hat in der dritten Runde mit einem Sieg seine Ambitionen auf die Titelverteidigung deutlich gemacht. Allerdings profitierte er von einem völligen Blackout von Andreas Peschel,  der in ausgeglicher Stellung eine Figur einstellte. Einziger weiterer Akteur mit 3 Zählern ist Heiko Kesseler, der im Königsangriff zu einem vollen Zähler gegen Markus Mentzel kam.

Während die Punkteteilung von Thomas Lemanczyk und Kevin Zolfagharian keine großen Wellen schlug, trennten sich Dirk Schockenbäumer und Oliver Kniest nach sehr spannendem Partieverlauf ebenfalls Remis. Dirk opferte seine Dame für Turm und Leichtfigur und konnte dank guter Figurenkoordination stets hinreichende Kompensation nachweisen, bevor ihm ein taktisches Versehen unterlief, das Olli ebenfalls übersah und seine einmalige Chance auf den Partiegewinn verpasste.

Im Verfolgerfeld kamen Dr. Stefan Flesch und Stephan Borchert zu Schwarz-Siegen über Jörg Pentz und Athanassios Vranidis und gehören mit 2½/3 nun ebenfalls zum Verfolger-Sechstett hinter den beiden Spitzenreitern.

Zur Turnierseite

Der Kommentarbereich ist geschlossen.