Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•2006•2009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Überraschungen bei der Stadtmeisterschaft

In der zweiten Runde der Stadtmeisterschaften mussten die Favoriten an den Spitzenbrettern schon ziemlich arbeiten, um ihrer nominellen Überlegenheit gerecht zu werden, was schließlich auch nicht jedem gelang. Ein kleines Drama gab es dabei in der Partie des Stadtmeisters von 2014, Joachim Görke, der bei seinem Bemühen, ein vorteilhaftes Endspiel gegen Dr. Hans-Joachim Boschek in einen Sieg zu verwandeln, in einem plötzlichen Anflug völliger Schachblindheit ein einzügiges Matt zuließ.

Der an Position 2 gesetzte Kevin Zolfagharian musste derweil froh sein, dass er sich gegen seinen exzellent aufspielenden Teamkollegen aus dem Jugend-Bundesliga-Team Philipp Nguyen in ein Turmendspiel mit Minusbauer retten konnte, das er dann Remis hielt. Zudem gelang dem vereinslosen Andreas Lux bei seinem Schach-Comeback der zweite Sieg, diesmal gegen Athassios Vranidis. Zu den beiden Überraschungssiegern Boschek und Lux gesellen sich mit Heiko Kesseler, Dr. Stefan Flesch, Stefan Speck und Oliver Kniest noch vier weitere Akteure, die verlustpunktfrei in die 3. Runde gehen.

Zur Turnierseite

Der Kommentarbereich ist geschlossen.