Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•2006•2009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren

Archiv: Januar 2017

SG-Quartett erreicht Pokal-Achtelfinale

Mit einem deutlichen 3½:½-Sieg gegen die Auswahl des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenschachbunds (DBSB) hat unsere Pokalmannschaft das Achtelfinale auf Bundesebene erreicht. Angeführt von einem starken Florian Handke am Spitzenbrett wurde die Mannschaft ihrer Favoritenstellung souverän gerecht. Weiterlesen »

Unglückliche Niederlage für Dritte

Die III. Mannschaft hat sich für eine sehr starke kämpferische Leistung nach diversen Widrigkeiten nicht belohnt und musste gegen Tornado Hochneukirch eine unglückliche 3½:4½-Niederlage hinnehmen. Zuvor hatte das Team einen kurzfristigen krankheitsbedingten Ausfall und einen Zwei-Punkte-Rückstand dank starker Siegpartien von Stephan Borchert und Andreas Peschel weggesteckt, doch Oliver Kniest fand im letzten Zug seiner komplizierten Partie eine forcierte Remisfortsetzung nicht und musste sich geschlagen geben. Weiterlesen »

Lehrstunde für die Fünfte

Mit einem ebenso verdienten wie deutlichen 1:7 musste sich unsere ersatzgeschwächte V. Mannschaft beim Gastgeber Vonkeln II geschlagen geben, wobei es diesmal nicht an einer mangelhaften Chancenverwertung lag, sondern an der spielerischen Überlegenheit der Vonkelner an beinahe allen Brettern. Dass es für die Solinger schwer werden würde, war bereits im Vorfeld klar geworden, da nicht nur die beiden Spitzenbretter fehlten, sondern auch alle Stammersatzspieler andere Verpflichtungen hatten. Da zudem auch die VI. erheblichen Bedarf an Ersatzspielern hatte, kamen mit Oliver Littek und Kian Scheidtmann zwei Spieler aus unserer Schachjugend zum Einsatz; ihnen sei für ihr kurzfristiges Einspringen auch an dieser Stelle noch einmal gedankt. Weiterlesen »

Sechste verpasst Sieg gegen Tornado

Vor dem Kampf der VI. Mannschaft gegen den Aufstiegsaspiranten Tornado Wuppertal wäre Mannschaftsführer Joachim Görke mit einer Punkteteilung, insbesondere aufgrund seiner angespannten Personalsituation, mehr als zufrieden gewesen. Nach Ablauf der fünf Stunden musste man beim 4:4 aber von einem Punktverlust im Abstiegskampf sprechen, zumal parallel auch die Konkurrenten um den Klassenerhalt punkteten. Weiterlesen »

Pokalteam siegt in erster DSB-Runde

Unser Pokalquartett mit Mannschaftsführer Jörg Wegerle hat die erste Runde im Deutschen Viererpokal gegen den Oberligisten SV Empor Erfurt ungefährdet mit 2½:1½ gewonnen und trifft morgen im Finale der Vorrunde im hessischen Knüllwald auf den Ausrichter, die Mannschaft des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenschachbunds, die sich in einem Marathon-Match nach über 8 Stunden in der zweiten Schnellschach-Verlängerung gegen Caissa Wolfenbüttel durchsetzen konnte.  Weiterlesen »

Lockerer Sieg für U20 II

Mit einem klaren 15:7 (4½:1½) im Lokalderby gegen die ESG hat unsere II. U20-Mannschaft ihren zweiten Saisonsieg gelandet und sich dadurch zur Saisonhalbzeit eine solide Basis für den angestrebten Klassenerhalt in der Jugend-Verbandsliga herausgearbeitet. Weiterlesen »

Vierte bricht in Oberbilk ein

Einen ganz bitteren Nachmittag erlebte die IV. Mannschaft beim Gastspiel beim Oberbilker SV. Auch wenn Mannschaftsführer Joachim Görke diverse Stammspieler ersetzen musste, sah es nach ungefähr drei Stunden nach einem Auswärtssieg aus. Knapp drei Stunden später stand ein ernüchternder 2:6-Endstand, durch den die Vierte mit 1:7 Zählern im Tabellenkeller der Verbandsliga verbleibt.  Weiterlesen »

Siebte unterliegt im Keller-Duell

Nach einer 3:5-Niederlage im Heimspiel gegen die SF Unterbarmen sind die Rettungschancen unserer VII. Mannschaft in der 2. Bezirksklasse auf ein Minimum gesunken. Die bisher ebenfalls noch sieglosen kamen zu einem leistungsgerechten 5:3-Auswärtssieg, durch den unsere Siebte mit 0:12 Zählern am Tabellenende verbleibt. Weiterlesen »

Erster Saisonsieg für Neunte

Am vierten Spieltag der 2. Bezirksklasse gelang unserer IX. Mannschaft beim Heimspiel gegen die Velberter SG III mit 5:1 der erste Saisonsieg. Die Gäste traten ebenso wie unser Sextett mit einer reinen Jugendmannschaft an und boten an den hinteren drei Brettern drei Spieler auf, die alle ihren ersten Mannschaftskampf absolvierten. Samuel Wallrodt, Kian Scheidtmann und Wolodja Manukjan nutzten diese noch fehlende Routine zu schnellen vollen Zählern.

Deutlich ausgeglichenere Duelle gab es an den vorderen Brettern, wo Florian Over und Bilal Wawi mit sehr guten Partien den Mannschaftssieg sicherstellten, bevor sich Spitzenbrett in der längsten Partie des Tages zum Ehrentreffer für die Gäste geschlagen geben musste.

Zur Seite der IX. Mannschaft

Platz 6 beim Verbands-Vierer-Blitz

Die am 21.01.2017 in Dinslaken ausgetragenen Niederrhein-Blitz-Mannschaftsmeisterschaften waren in diesem Jahr in der Spitze hervorragend besetzt. Die vier topgesetzten Mannschaften vom Gastgeber SV Dinslaken I, Düsseldorfer SK I, Turm Krefeld I und der ESG I traten mit zahlreichen Titelträgern und ausgewiesenen Blitz-Spezialisten an und wurden ihrer Favoritenstellung im Laufe des Turniers eindrucksvoll gerecht. Den Turniersieg sicherte sich mit 31:3 Punkten nach Stichkampf der DSK in der Besetzung Marcel Harff, Bernd Kohlweyer, Lars Stark und Michael Coenen vor der ESG (Odendahl, Hintze, Noetzel, Kurr). Weiterlesen »


Ältere Einträge »