Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren

Archiv: September 2017

Lemanczyk im Führungstrio bei Bezirksmeisterschaft

Nach zwei von sieben Runden gehört Thomas Lemanczyk zusammen mit René Tückmantel (BSW) und Gerhard Arold (ESG) zum verlustpunktfreien Führungstrio bei der Bezirkseinzelmeisterschaft. Während Lemanczyk dabei von der krankheitsbedingten Absage von Markus Schmuck profitierte, konnte Helmut Busse den Widerstand von Ulrich Waagener (Remscheid) nicht brechen und büsste seinen ersten halben Zähler ein.  Weiterlesen »

Tag der Überraschungen bei der Stadtmeisterschaft

Die 2.Runde der Solinger Stadtmeisterschaften brachte an den Spitzenbrettern gleich diverse überraschende Resultate. Dabei trumpften insbesondere die beiden vereinslosen Akteure Andreas Lux und Wolfgang Steinbach auf. Steinbach profitierte von einem taktischen Aussetzer von Markus Schmuck, während Lux den erfahrenen Dr. Stefan Flesch bezwingen konnte.

Ebenfalls in Topform präsentierte sich Dr. Hans-Joachim Boschek, der die Ungenauigkeiten von Dirk Schockenbäumer konsequent ausnutzte und mit seinem Angriff einen unerwarteten Sieg einfuhr. Dagegen konnte sich Markus Boos nach einem Bauerneinsteller gegen Stephan Borchert mit zäher Verteidigung noch ins Remis retten.

Nach zwei Runden sind insgesamt nur noch 8 Spieler verlustpunktfrei.

Zur Turnierseite

Amina Sherif beendet WM auf Platz 21

Nach einer Bilanz von 1/3 im letzten Turnierabschnitt landete Amina Sherif schließlich auf Rang 21 bei der in Montevideo ausgetragenen U18w-Weltmeisterschaft. Trotz des nicht optimalen Endspurts darf Amina sehr zufrieden mit dieser Leistung sein, da sie sowohl spielerisch überzeugte als auch einen satten Gewinn von 48 Elopunkten aus Uruguay mit nach Hause bringen wird. Weiterlesen »

Vierte noch auf Formsuche

Zum Auftakt der Verbandsliga musste unsere IV. Mannschaft eine deutliche 1½:6½-Schlappe gegen den PSV Turm Duisburg hinnehmen. Auch wenn die Niederlage sicherlich nicht unerwartet kam, so war sie in dieser Höhe unnötig und wurde maßgeblich dadurch begünstigt, dass viele Akteure nach langer Schach-Pause noch nicht wieder im »Turniermodus« waren. Weiterlesen »

Siebte behält beim Hausduell die Oberhand

Nach einem Jahr in der 2. Bezirksliga startet die VII. Mannschaft wieder in der 1. Bezirksklasse. Bis auf eine Änderung (Ingo Kopernok wechselte zur VIII. Mannschaft, dafür kam unser Neumitglied Michael Engeländer in die Mannschaft) läuft sie in derselben Formation wie in der Vorsaison auf. Auch heute trat sie, bis auf den krankheitsbedingten Ausfall von Wieland Wolf, der durch Robert Barche ersetzt wurde, in der Stammbesetzung an. Neues Spitzenbrett ist in dieser Saison Michael Ehringfeld. Da die VIII. Mannschaft gleich an vier Brettern auf ihren Stammmersatz zurückgreifen musste, bestand die Hoffnung auf ein Unentschieden. Weiterlesen »

Knappe Niederlage für U12

Zum Auftakt der Endrunde der U12-Niederrhein-Meisterschaft musste unsere Mannschaft eine etwas unglückliche 7:9 (1½:2½)-Niederlage gegen Turm Krefeld hinnehmen. Tamina Brinkmann hatte den Zeitaufwand der Anreise per Fahrrad falsch eingeschätzt und kam deutlich zu spät. Beim Versuch, die verlorene Zeit schnell wieder hereinzuholen, schlichen sich einige taktische Übersehen ein, die bald zur Niederlage führten. Weiterlesen »

Starker Zwischenspurt von Amina Sherif bei Jugend-WM

WIM Amina Sherif bei der U18w-Weltmeisterschaft in Montevideo

Für Amina Sherif ist die U18w-Weltmeisterschaft in Montevideo ihre dritte Jugend-WM nach den Titelkämpfen 2013 und 2015, wo sie in der U14w bzw. U16w einmal 6½ und einmal 6 Zähler aus jeweils 11 Runden erreichte. Nach drei starken Partien in den Runden 6-8 steht sie in Uruguay aktuell bei 4½/8 und hat gute Aussichten auf ihre bisher erfolgreichste Weltmeisterschaft, wenn sie diese Form auch im letzten Turnierdrittel konservieren können wird.
Weiterlesen »

Auftakt der Jugend-Bezirks-Einzelmeisterschaften

Bereits seit 8 Jahren werden die Einzelmeisterschaften der Schachjugend Bergisch-Land jeweils im Herbst im Schachzentrum ausgetragen. Traditionell ist der erste Spieltag den älteren Altersklassen U14-U18 vorbehalten, während die sehr teilnehmerstarken Gruppen der U12 und U10 mit kürzerer Bedenkzeit spielen und erst am 07.10. ins Geschehen eingreifen.  In der U18 und U16 sind insgesamt 7 SG-Akteure dabei, die insgesamt einen sehr ordentlichen Turnierstart hinlegten. Weiterlesen »

Andreas Peschel siegt im ersten Vereins-Blitzturnier

Wohl selten war ein Vereins-Blitzturnier so spannend wie die Auftaktveranstaltung der neuen Saison, zu der sich erfreulicherweise 15 Akteure eingefunden hatten. Am Ende lagen die ersten 7 Spieler gerade einmal einen Zähler auseinander!  Verdienter Sieger wurde Andreas Peschel, der nach einer Auftaktniederlage gegen Markus Mentzel 11 Siege in Serie folgen ließ, bevor er in den beiden Schlussrunden noch ein Remis gegen Oliver Kniest und einen Verlust gegen Thomas Lemanczyk hinnehmen musste.

Dennoch reichten die 11½ Zähler Andreas dank der besseren Wertung zum Turniersieg vor dem punktgleichen sehr stark aufspielenden Joachim Görke. Die positiven Überraschungen des Abends waren nach längerer Pause Markus Mentzel und vor allem unser Wermelskirchener Stammgast Werner Müller, die beide hervorragende 10½/14 erzielten.

Rangliste:  Stand nach der 15. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Peschel, Andreas 2154 14 11 1 2 11.5 66.50 11
2. Görke, Joachim 2025 14 11 1 2 11.5 65.75 11
3. Kniest, Oliver 2296 14 10 2 2 11.0 61.75 10
4. Lemanczyk, Thomas 2156 14 10 2 2 11.0 61.25 10
5. Mentzel, Markus 1808 14 9 3 2 10.5 59.00 9
6. Bashilin, Roman 2221 14 10 1 3 10.5 55.50 10
7. Müller, Werner 1694 14 10 1 3 10.5 55.25 10
8. Fränzel, Marius 1699 14 6 1 7 6.5 19.00 6
9. Vranidis, Athanassios 1867 14 5 2 7 6.0 20.50 5
10. Schubert, Stefan 1304 14 4 0 10 4.0 12.00 4
11. Fodor. Bernhard 1284 14 4 0 10 4.0 10.00 4
12. Rist, Kurt 1498 14 2 0 12 2.0 8.00 2
13. Falge, Rainer 1598 14 2 0 12 2.0 4.00 2
13. Engeländer, Michael 14 2 0 12 2.0 4.00 2
13. Meckel, Helmut 1706 14 2 0 12 2.0 4.00 2

Zur Gesamtwertung

Jugend-VM: Sherif knapp vor Nguyen

Zum Auftakt der neuen Jugend-Vereinsmeisterschaft musste sich Titelverteidiger Philipp Nguyen im ersten Wertungsturnier mit dem zweiten Platz hinter Malik Sherif zufrieden geben. Zwar blieb Philipp ungeschlagen, konnte jedoch nicht kompensieren, dass er erst zur zweiten Runde ins Turnier eingestiegen war.

Malik nutzte diese Vorlage, gewann im mit 16 Spielern gut besetzten Turnier die ersten 5 Runden und besaß selbst nach seiner Niederlage in der Schlussrunde gegen Philipp die bessere Buchholz-Wertung. Den dritten Platz sicherte sich mit 4/6 Florian Over  knapp vor dem punktgleichen Alexander Wallrodt.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Sherif, Malik 1677 6 5 0 1 5.0 21.0 15.50
2. Nguyen, Philipp 1760 5 5 0 0 5.0 19.5 16.00
3. Over, Florian 1035 6 4 0 2 4.0 22.5 12.00
4. Wallrodt, Alexander 1116 6 4 0 2 4.0 21.0 10.50
5. Scheidtmann, Kian 784 6 3 1 2 3.5 20.5 10.25
6. Kuhn, Jonas 741 6 3 1 2 3.5 15.0 7.25
7. Schubert, Florian 1161 5 3 0 2 3.0 20.0 7.50
8. Soliman, Faraj 6 3 0 3 3.0 19.0 6.50
9. Gropp, Justus 1206 5 3 0 2 3.0 17.5 6.50
10. Petschnig, Lukas 6 3 0 3 3.0 15.5 4.50
11. Strieder, Philipp 749 6 2 0 4 2.0 17.5 4.50
12. Brinkmann, Tamina 806 6 2 0 4 2.0 16.0 3.00
13. Yilmaz, Fatih 4 2 0 2 2.0 15.0 3.00
14. Soliman, Mohammed 763 6 1 0 5 1.0 18.0 1.00
15. Soliman, Farouk 765 6 1 0 5 1.0 15.0 1.50
16. Aralov, Egor 5 1 0 4 1.0 14.0 1.00

Zur Gesamtwertung


Ältere Einträge »