Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Siebte unterliegt unglücklich

Nach dem Auftaktsieg im Vereinsderby musste unsere VII. Mannschaft eine etwas unglückliche 3½:4½-Niederlage beim Ronsdorfer SV II hinnehmen. Dabei hatte Wieland Wolf bei seinem Saisondebüt das Team mit einer starken Partie in Führung gebracht. Doch Bernhard Fodor und Lothar Mix hatten beide nicht ihren stärksten Tag erwischt und mussten sich nominell etwa gleichwertigen Gegnern beugen.

Dies bedeutete insofern einen Rückschlag, als die Gastgeber an den beiden Spitzenbrettern nominell klar favorisiert waren und unsere Hoffnungen eher an den hinteren Brettern lagen. Topscorer Gerd Capelan sorgte mit starker Technik wieder für den Ausgleich, bevor Uwe Barche in einer komplizierten Position von seinem Kontrahenten noch ausgetrickst wurde. Zwar sorgte Michael Engeländer in einer tollen Kampfpartie noch einmal für den 3:3-Ausgleich, doch es sollte nicht reichen.

In den verbleibenden Partien an den Spitzenbrettern spielte der Ronsdorfer Spitzenspieler seine gesamte Routine aus und konnte den stark aufspielenden Michael Ehringfeld bezwingen, während Stefan Schubert ein Remisangebot erhielt, das er stellungsbedingt nicht ablehnen konnte, wodurch aber leider auch die knappe 3½:4½-Niederlage perfekt war.

Zur Seite der VII. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen