Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren

Einträge der Kategorie Vereinsturniere

Andreas Peschel erneut bester Blitzer

Andreas Peschel konnte mit 9/10 sein zweites Turnier der Blitz-Vereinsmeisterschaft in Folge für sich entscheiden. Im Feld der 11 Spieler unterlag er nur gegen Thomas Lemanczyk (8)der sich seinerseits gegen Joachim Görke und Oliver Kniest geschlagen geben musste. Auch in der Gesamtwertung übernahm Andreas durch diesen Erfolg die Führung mit 58 Gesamtpunkten und kann im letzten Wertungsturnier am 30.06. nur noch von Jan Hobusch (40 Zähler aus 2 Turnieren) eingeholt werden.

Rangliste:  Stand nach der 11. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Peschel, Andreas 10 9 0 1 9.0 38.00 9
2. Lemanczyk, Thomas 10 8 0 2 8.0 35.00 8
3. Kniest, Oliver 10 7 0 3 7.0 27.00 7
4. Borchert, Stephan 10 7 0 3 7.0 24.00 7
4. Zimdars, Wolfgang 10 7 0 3 7.0 24.00 7
6. Görke, Joachim 10 5 0 5 5.0 19.50 5
7. Vranidis, Athanassios 10 4 1 5 4.5 10.75 4
8. Fränzel, Marius 10 3 1 6 3.5 6.25 3
9. Schubert, Stefan 10 3 0 7 3.0 6.00 3
10. Skiber, Friedel 10 1 0 9 1.0 0.00 1
11. Engeländer, Michael 10 0 0 10 0.0 0.00 0

Zur Gesamtwertung

Philipp Nguyen ist Jugend-Vereinsmeister

Bereits vor dem letzten Wertungsturnier sicherte sich Philipp Nguyen den Titel des Jugend-Vereinsmeisters 2017. Auch im dritten Wertungsturnier behielt er mit 6/6 eine makellose Bilanz und erreichte damit auch die perfekte Marke von 60 Punkten in der Gesamtwertung.

David Schmidt schob sich mit seinem zweiten Rang (4½) auch in der Gesamtwertung auf Platz 2 an Tamina Brinkmann und Kian Scheidtmann vorbei. Aufgrund des erlaubten Streichergebnisses haben aber auch der diesmal drittplatzierte Florian Over, Florian Schubert und Samuel Wallrodt noch Chancen auf Medaillenplätze. Für Spannung am 23.06. ist also gesorgt!

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Nguyen, Philipp 1760 6 6 0 0 6.0 22.5 22.50
2. Schmidt, David 1110 6 4 1 1 4.5 20.0 12.25
3. Over, Florian 1035 6 3 2 1 4.0 23.0 13.25
4. Brinkmann, Tamina 811 6 4 0 2 4.0 21.0 11.00
5. Schubert, Florian 1162 6 4 0 2 4.0 21.0 10.50
6. Gropp, Justus 1206 6 4 0 2 4.0 20.5 11.00
7. Wallrodt, Samuel 933 6 3 0 3 3.0 20.5 8.00
8. Soliman, Mohammed 6 3 0 3 3.0 19.5 6.50
9. Scheidtmann, Kian 785 6 3 0 3 3.0 18.5 7.00
10. Wallrodt, Alexander 1116 6 2 2 2 3.0 16.0 6.00
11. Yilmaz, Fatih 6 3 0 3 3.0 15.0 5.50
12. Soliman, Faraj 6 3 0 3 3.0 14.5 4.00
13. Petschnig, Lukas 6 2 1 3 2.5 16.5 4.00
14. Kuhn, Jonas 741 6 2 0 4 2.0 15.0 2.50
15. Soliman, Farouk 766 6 2 0 4 2.0 12.0 2.50
16. Strieder, Philipp 749 6 1 0 5 1.0 14.0 1.50
17. Linder, Leopold 5 1 0 4 1.0 14.0 1.00

Zur Gesamtwertung

Malik Sherif blitzt am besten

Nachdem er im ersten Wertungsturnier der Jugend-Vereins-Blitz-Meisterschaft noch knapp wegen schlechterer Wertung hinter Philipp Nguyen mit Platz 2 zufrieden sein musste, holte sich Malik Sherif in Abwesenheit seiner Bundesliga-Teamkollegen souverän mit 10/10 den Tagessieg im zweiten Turnier. Damit hat er als Führender vor dem letzten Turnier am 30.06.17 beste Aussichten auf seinen ersten Jugend-Vereins-Titel.  Hinter Malik landete Oliver Littek auf Rang 2, da er im direkten Duell den punktgleichen Alexander Wallrodt bezwingen konnte und dadurch die bessere Wertung besaß.

Rangliste:  Stand nach der 11. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Sherif, Malik 1670 10 10 0 0 10.0 45.00 10
2. Littek, Oliver 1060 10 8 0 2 8.0 32.00 8
3. Wallrodt, Alexander 1055 10 8 0 2 8.0 29.00 8
4. Scheidtmann, Kian 809 10 7 0 3 7.0 22.00 7
5. Over, Florian 843 10 6 0 4 6.0 16.00 6
6. Wallrodt, Samuel 952 10 5 0 5 5.0 14.00 5
7. Brinkmann, Tamina 811 10 5 0 5 5.0 11.00 5
8. Petschnig, Lukas 10 2 0 8 2.0 3.00 2
9. Yilmaz, Fatih 10 2 0 8 2.0 2.00 2
10. Kuhn, Jonas 760 10 1 0 9 1.0 2.00 1
11. Linder, Leopold 10 1 0 9 1.0 1.00 1

Zur Gesamtwertung

Oliver Kniest wird Schnellschach-Vereinsmeister

Mit einem Sieg im vorletzten Wertungsturnier konnte sich Oliver Kniest vorzeitig den Titel des Schnellschach-Vereinsmeisters 2017 sichern. Nach einem Start mit 5/5 konnte er sich in der Schlussrunde sogar eine Niederlage gegen Stephan Borchert leisten, nach der er noch einen halben Buchholz-Punkt Vorsprung auf den punktgleichen Joachim Görke besaß. Auf dem dritten Platz landete mit 4½ Zählern Markus Schmuck, der als aktueller Dritter der Gesamtwertung beim letzten Turnier im Juli noch mit Görke, Borchert und Andreas Peschel noch um die Medaillenplätze kämpfen wird.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Kniest, Oliver 2288 6 5 0 1 5.0 22.0 128.5
2. Görke,Joachim 2007 6 5 0 1 5.0 21.5 123.0
3. Schmuck,Markus 1933 6 4 1 1 4.5 19.5 123.5
4. Borchert,Stephan 1944 6 4 0 2 4.0 22.5 123.0
5. Vranidis,Athanassios 1816 6 4 0 2 4.0 17.5 117.0
6. Flesch, Stefan 1993 6 3 1 2 3.5 24.5 110.5
7. Peschel, Andreas 2223 6 3 0 3 3.0 23.5 111.5
8. Beyer, Fabian 1745 6 3 0 3 3.0 19.0 107.0
9. Fränzel,Marius,Dr. 1754 6 3 0 3 3.0 18.0 101.0
10. Falge,Rainer 1618 6 3 0 3 3.0 17.0 99.5
11. Müller, Werner 1708 6 3 0 3 3.0 15.5 115.5
12. Skiber,Friedel 1558 6 3 0 3 3.0 14.5 113.0
13. Zimdars,Wolfgang 1515 6 2 0 4 2.0 17.5 101.0
14. Meckel,Helmut 1731 6 2 0 4 2.0 17.0 96.5
15. Ehringfeld,Michael 1405 6 2 0 4 2.0 15.0 90.5
16. Kaiser,Stephan 1469 6 2 0 4 2.0 13.5 97.0
17. Fodor, Bernhard 1268 6 1 0 5 1.0 14.0 91.0
18. Schubert, Stefan 1297 6 1 0 5 1.0 12.0 95.0

Zur Gesamtwertung

Philipp Nguyen erneut mit makelloser Bilanz

Als einziger Teilnehmer des Jugend-Bundesliga-Teams wurde Philipp Nguyen beim zweiten Wertungsturnier der Jugend-Vereinsmeisterschaft erneut seiner eindeutigen Favoritenstellung gerecht und baute mit 6/6 seine Führung in der Gesamtwertung aus. Im Verfolgerfeld konnte diesmal Florian Over mit 5 Zählern Kian Scheidtmann und David Schmidt (jeweils 4) auf die weiteren Plätze verweisen.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Nguyen, Philipp 1806 6 6 0 0 6.0 22.0 22.00
2. Over, Florian 912 6 5 0 1 5.0 21.5 15.50
3. Scheidtmann, Kian 785 6 4 0 2 4.0 22.0 11.00
4. Schmidt, David 1110 6 4 0 2 4.0 17.5 7.50
5. Brinkmann, Tamina 811 6 3 1 2 3.5 18.5 6.25
6. Soliman, Farouk 766 6 3 0 3 3.0 20.0 6.00
7. Soliman, Mohammed 6 3 0 3 3.0 17.0 5.50
8. Soliman, Faraj 6 2 1 3 2.5 18.0 4.75
9. Yilmaz, Fatih 6 2 0 4 2.0 18.0 3.50
10. Linder, Leopold 6 2 0 4 2.0 18.0 3.00
11. Casu, Luca 744 3 2 0 1 2.0 17.5 2.00
12. Strieder, Philipp 749 6 2 0 4 2.0 15.5 3.50
13. Stemick, Julian 4 2 0 2 2.0 13.5 1.50
14. Petschnig, Lukas 6 1 0 5 1.0 14.0 0.50

Zur Gesamtwertung

Görke und Peschel im Gleichschritt

Zum Viererturnier mit 30 Minuten pro Spieler und Partie waren diesmal nur sechs Interessenten angetreten, so dass in einer Gruppe ein dreirundiges Turnier nach Schweizer System gespielt wurde. Dabei trennten sich die beiden Elofavoriten Joachim Görke und Andreas Peschel in der 2. Runde unentschieden und gewannen erwartungsgemäß die beiden anderen Runden. Da sich auf den hinteren Plätzen die Spieler reihum Niederlagen zufügten, gab es am Ende zwei erste und zwei vierte Plätze.

Fortschrittstabelle:  Stand nach der 3. Runde   (nach Rangliste)
Nr. Platz Teilnehmer NWZ 1 2 3 Punkte Buchh BuSumm
1. 1. Peschel, Andreas 2163 3w1 2s½ 5w1 2.5 4.5 15.0
2. 1. Görke, Joachim 1947 4s1 1w½ 3s1 2.5 4.5 15.0
3. 3. Meckel, Helmut 1732 1s0 6w1 2w0 1.0 6.0 12.0
4. 4. Falge, Rainer 1618 2w0 5s1 6w0 1.0 4.5 12.0
5. 4. Schubert,Stefan 1297 6s1 4w0 1s0 1.0 4.5 12.0
6. 6. Kaiser, Stephan 1469 5w0 3s0 4s1 1.0 3.0 15.0

Kniest siegt beim Schnellschach

Als einziger Spieler des Abends blieb Oliver Kniest beim 7. Wertungsturnier der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft ungeschlagen und sicherte sich mit 5/6 den Tagessieg vor Joachim Görke (4½), Stephan Borchert und Dr. Stefan Flesch (beide 4). Damit baute Kniest seine Führung in der Gesamtwertung aus und steht kurz vor dem Titelgewinn.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Kniest, Oliver 2259 4 2 0 5.0 22.5 121.0
2. Görke, Joachim 1936 4 1 1 4.5 22.0 113.5
3. Borchert, Stephan 1913 4 0 2 4.0 22.0 125.0
4. Flesch, Stefan 2015 3 2 1 4.0 20.0 124.0
5. Schmuck, Markus 1910 3 1 2 3.5 22.0 117.5
6. Skiber, Friedel 1557 3 1 2 3.5 16.5 115.5
7. Beyer, Fabian 1694 3 1 2 3.5 16.0 109.5
8. Vranidis, Athanassios 1794 3 0 3 3.0 19.0 115.0
9. Fränzel, Marius 1776 3 0 3 3.0 18.5 99.5
10. Rist, Kurt 1503 2 1 3 2.5 17.5 107.5
11. Kaiser, Stephan 1469 2 1 3 2.5 15.5 94.5
12. Meckel, Helmut 1722 2 1 3 2.5 13.5 100.5
13. Schubert, Stefan 1297 2 1 3 2.5 12.0 98.5
14. Zimdars, Wolfgang 1529 1 2 3 2.0 20.0 100.0
15. Falge,Rainer 1632 1 0 5 1.0 15.5 97.5
16. Mix, Lothar 1268 1 0 5 1.0 15.5 89.0

Zur Gesamtwertung

Nguyen vor Sherif beim Jugend-Blitz

Ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Philipp Nguyen und Malik Sherif beim ersten Wertungsturnier der Jugend-Blitz-Vereinsmeisterschaft. Beide besiegten Blitz-Spezialist Niklas Nink und gaben sich auch sonst keine Blöße, so dass sie mit 8½/9 überlegen die Spitzenplätze belegten, wobei die bessere Buchholz-Wertung den Ausschlag zu Gunsten von Philipp Nguyen gab. Hinter den drei Jugend-Bundesliga-Akteuren führte ein Trio mit 5 Zählern, bestehend aus Oliver Littek, Samuel Wallrodt und David Schmidt, das Verfolgerfeld an.

Rangliste:  Stand nach der 9. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Nguyen, Philipp 1806 9 8 1 0 8.5 47.5 43.25
2. Sherif, Malik 1670 9 8 1 0 8.5 44.0 39.75
3. Nink, Niklas 1670 9 7 0 2 7.0 47.5 30.50
4. Littek, Oliver 1060 9 5 0 4 5.0 47.5 19.50
5. Wallrodt, Samuel 952 9 5 0 4 5.0 45.0 16.50
6. Schmidt, David 1110 9 5 0 4 5.0 45.0 16.00
7. Over, Florian 843 9 4 1 4 4.5 44.5 16.25
8. Yilmaz, Fatih 9 4 1 4 4.5 34.0 10.75
9. Scheidtmann, Kian 809 9 4 0 5 4.0 48.5 14.50
10. Soliman, Mohammed 9 4 0 5 4.0 41.0 11.00
11. Wallrodt, Alexander 1055 9 4 0 5 4.0 37.5 11.50
12. Kuhn, Jonas 760 9 3 1 5 3.5 32.5 8.75
13. Soliman, Faraj 9 3 1 5 3.5 32.0 6.75
14. Soliman, Farouk 9 2 1 6 2.5 32.0 5.25
15. Petschnig, Lucas 9 1 1 7 1.5 32.5 5.25
16. Strieder, Philipp 739 9 1 0 8 1.0 37.0 1.50

Zur Gesamtwertung

Peschels Serie hält an

Beim dritten Wertungsturnier der Blitz-Vereinsmeisterschaft konnte Andreas Peschel seine derzeitige bestechende Form untermauern und nach dem Februar-Schnellturnier und dem Karnevals-Blitzturnier das dritte Vereinsturnier in Folge für sich entschieden. Er siegte mit 10½/12 und unterlag dabei nur Stephan Borchert, der mit 10 Zählern Zweiter wurde. Die Führung in der Gesamtwertung übernahm Joachim Görke, da der Sieger der ersten beiden Turniere, Jan Hobusch, diesmal nicht am Start war.

Rangliste:  Stand nach der 13. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Peschel, Andreas 2163 12 10 1 1 10.5 55.50 10
2. Borchert, Stephan 1913 12 10 0 2 10.0 54.50 10
3. Kniest, Oliver 2264 12 9 0 3 9.0 42.50 9
4. Görke, Joachim 1944 12 9 0 3 9.0 39.50 9
5. Vranidis, Athanassios 1794 12 7 1 4 7.5 32.75 7
6. Zimdars, Wolfgang 1515 12 7 1 4 7.5 28.25 7
7. Fränzel, Marius 1786 12 6 0 6 6.0 23.00 6
8. Beyer, Fabian 1694 12 6 0 6 6.0 21.50 6
9. Skiber, Friedel 1557 12 5 1 6 5.5 18.50 5
10. Meckel, Helmut 1724 12 3 2 7 4.0 11.00 3
11. Fodor, Bernhard 1272 12 2 0 10 2.0 1.00 2
12. Schubert, Stefan 1297 12 1 0 11 1.0 0.00 1
13. Engeländer, Michael 12 0 0 12 0.0 0.00 0

Zur Gesamtwertung

Philipp Nguyen gewinnt erstes Jugend-VM-Turnier

Zum Auftakt der Jugend-Vereinsmeisterschaft hatte sich für das erste Wertungsturnier mit 16 Spielern ein quantitativ gutes Feld zusammen gefunden, auch wenn leider nur ein Akteur aus der Jugend-Bundesliga am Start war. Philipp Nguyen wurde seiner klaren Favoritenstellung souverän gerecht und siegte mit 6/6. Um die weiteren Plätze gab es ein sehr ausgeglichenes Ringen, so dass letztlich gleich 5 Spieler punktgleich mit 4 Zählern auf dem 2. Rang landeten. Dabei wiesen die jüngeren Samuel Wallrodt, Kian Scheidtmann und die positive Überraschung des Turniers, Tamina Brinkmann, eine etwas bessere Buchholz-Wertung als Florian Schubert und David Schmidt auf.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Nguyen, Philipp 1806 6 6 0 0 6.0 20.0 20.00
2. Wallrodt, Samuel 952 6 4 0 2 4.0 23.5 13.50
3. Scheidtmann, Kian 809 6 4 0 2 4.0 22.5 12.50
4. Brinkmann, Tamina 748 6 4 0 2 4.0 22.0 12.00
5. Schubert, Florian 1001 6 4 0 2 4.0 21.0 11.00
6. Schmidt, David 1110 6 4 0 2 4.0 18.0 10.00
7. Manukjan, Wolodja 799 6 3 0 3 3.0 22.0 8.00
8. Soliman, Mohammed 6 3 0 3 3.0 17.5 6.00
9. Manukjan, Howik 1075 6 3 0 3 3.0 17.0 6.00
10. Soliman, Faraj 6 3 0 3 3.0 14.5 4.50
11. Wallrodt, Alexander 1055 6 3 0 3 3.0 14.0 4.00
12. Kuhn, Jonas 760 6 2 0 4 2.0 15.0 2.00
13. Soliman, Farouk 6 2 0 4 2.0 14.5 3.50
14. Kamzoul, Amer 5 2 0 3 2.0 14.0 2.00
15. Strieder, Philipp 739 6 1 0 5 1.0 17.0 0.00
16. Petschnig, Lukas 6 0 0 6 0.0 15.5 0.00

Zur Gesamtwertung


Ältere Einträge »