Datenschutzerklärung

Auf dieser Webseite nehmen wir, die Schachgesellschaft Solingen e.V. (https://www.schachgesellschaft.de/), den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns an die Regeln der Datenschutzgesetze. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden und in welchem Umfang diese Daten Dritten zugänglich gemacht werden.

1. Datenverarbeitung

In den unvermeidlichen Serverstatistiken werden automatisch solche Daten gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/-version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuzuordnen und eine solche Zuordnung wird auch nicht versucht! Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

2. Cookies

Diese Webseite verwendet keine Third-Party- oder anderweitigen, dauerhaften Cookies. In den verwendeten Cookies werden keine Nutzerdaten abgelegt. Sorgen sind hier also unbegründet.

3. E-Mail-Listen / E-Mails

Die Schachgesellschaft Solingen e.V. betreibt zwei Mailinglisten: eine interne für ihre Mitglieder und einen öffentlichen Newletter, der für jede(n) Interessierte(n) zugänglich ist. Die E-Mail-Adresse und zugehörigen Namen der Listenteilnehmer werden von uns mit einer professionellen Mailingliste-Software (Mailman) verwaltet; nur eines unserer Mitglieder, der Listmaster – derzeit unser 2. Vorsitzender Dr. Marius Fränzel – hat Zugriff auf diese Daten. Diese E-Mail-Adressen werden ausschließlich dazu benutzt, um den Abonnenten von Zeit zu Zeit Informationen über Schachturniere oder andere Veranstaltungen zukommen zu lassen. Weder Namen noch E-Mail-Adressen werden an Dritte weitergegeben.

An- und Abmeldungen können über das entsprechende Formular auf unserer Webseite vorgenommen werden. Für die Abmeldung können auch die im Header jeder E-Mail von einer der Listen enthaltenen Informationen verwendet werden. Auch eine einfache E-Mail an unseren Listmaster mit einer entsprechenden Bitte genügt, um aus einer der Listen entfernt zu werden. Ihre Daten bei uns werden dann vollständig und unwiederbringlich gelöscht.

Daten werden selbstverständlich auch erfasst und gespeichert, wenn Sie E-Mails an uns senden.

4. Auskunftsrecht

Wir würden Ihnen gern Auskunft über die bei uns gespeicherten persönlichen Daten geben. Wir wissen allerdings nicht mehr, als Sie auch. Dieses wenige Wissen teilen wir im Rahmen der gesetzlichen Auskunftsansprüche allerdings gern nochmals mit Ihnen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Behandlung Ihrer Daten haben, dann senden Sie einfach eine E-Mail an unsere Adresse – die finden Sie im Impressum.