Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren

Archiv: 05. Januar 2007

Schöne Solinger Erfolge in Wermelskirchen

Mit immerhin sechs von 31 Teilnehmern war die SG 1868-Aljechin beim Schnellschachturnier zum Jahresauftakt in Wermelskirchen nicht nur zahlenmäßig ordentlich vertreten, sondern vier der sechs Solinger konnten sich zudem über einen Preis freuen. Das Turnier hatte eine leicht nostalgische Atmosphäre, da Turnierleiter Frank Hermes seinen Laptop verliehen hatte und die sieben Runden Schweizer System deshalb von Hand ausloste.

Das Turnier gewann DWZ-Favorit FM Martin Auer, der nur eine einzige Partie gegen den Wermelskirchener Jacek Pyrowicz abgab und mit 6/7 einen halben Punkt Vorsprung vor den Verfolgern halten konnte. Zu denen gehörte auch Torsten Werbeck, der sich mit 5½/7 über einen geteilten 2. Platz freuen konnte. Mit 5/7 landete Stephan Borchert auf einem undankbaren, weil preislosen 5. Platz, während sich Friedel Skiber (4½/7) und Klaus Drunk (4/7) die Ratingpreise unter 1700 und unter 1500 DWZ-Punkten sichern konnten. Etwas unglücklich endete das Turnier für Marius Fränzel (3½/7), der mit 3/4 einen fulminanten Start hinlegte, dann aber in der letzten Runde in vielversprechender, aber sehr komplexer Stellung wegen anhaltender Störungen vom Nebenbrett entnervt aufgab.