Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Sechste legt vor

Zu Gast bei Wermelskirchen II konnte unsere VI. im vorgezogenen Kampf der 6. Runde der 1. Bezirksliga mit 5:3 einen weiteren sicheren Mann- schaftssieg einfahren. Der Kampf begann mit zwei Remisen: An Brett 1 einigte sich Frank Borkott bereits am Ausgang der Eröffnung auf Remis, nachdem beide Damen vom Brett verschwunden waren. Eine knappe Stunde später schloss sich dem Christopher Blomel an Brett 2 leistungsgerecht an. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Gegner von Marius Fränzel nicht nur schon erhebliche Zeitprobleme, sondern auch eine kaum noch haltbare Stellung, die er auch wenig später aufgab. Wenig später konnte Andreas Bittmann ebenfalls seine Partie gewinnen, obwohl er wenige Züge zuvor noch komplett auf Verlust gestanden hatte. Nahezu gleichzeitig musste Valentino Usein die einzige Solinger Niederlage des Kampfes quittieren.

Fabian Winklers Remisangebot in gänzlich geschlossener Stellung wurde angenommen, obwohl zu diesem Zeitpunkt Anton Hannewald bereits auf Gewinn stand, da er in einer Theorievariante eine Qualität für einen Bauern gewinnen konnte und im resultierenden Endspiel die Ungenauigkeiten seines Gegners konsequent ausnutzte. Da der Kampf damit entschieden war, einigte sich auch Clemens Biernath mit seinem Gegenüber auf Remis. Mit diesem Sieg steht die VI. wenigstens zwischenzeitlich wieder auf Platz 1 der Tabelle.

Zur Seite der VI. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen