Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•2006•2009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Bronze für Amina, Elo-Zahl für Malik Sherif

Vom 01.-09.08.2015 fand im bayrischen Wald bereits zum vierten Mal das Arber-Open statt. In diesem Jahr probierten die Veranstalter ein neues Konzept des Deutschen Schachbunds aus und erweiterten ihr Turnierangebot um ein Senioren- und Damenturnier zu einen kleinen Schachfestival, das zudem mit einem umfassenden Rahmenprogramm aufwartete.

Leider fand die offene internationale deutsche Frauenmeisterschaft dabei eine enttäuschende Resonanz, so dass sich nur 14 Spielerinnen einfanden und Amina Sherif sogar als Topfavoritin ins Turnier ging. Doch Amina erwischte eine schlechte Form, unterlag bereits in der zweiten Runde gegen Dr. Anita Just (1852) und büßte einige Runden später durch den Verlust gegen die spätere Siegerin Jutta Ries (1906) alle Chancen auf den Turniersieg ein. So reichte es bei zwei weiteren Remisen nur zu 6/9, was sie einige Elo-Punkte kostete, ihr aber immerhin noch den dritten Platz einbrachte.

Mehr Grund zur Freude hatte ihr Bruder Malik Sherif, der im stark besetzten Open (96 Teilnehmer, 7 GM, 2 IM) an den Start ging. Als Nummer 80 der Setzliste hatte Malik es dabei fast ausnahmslos mit stärkeren Gegnern zu tun, kassierte aber lediglich 3 Niederlagen und erreichte am Ende mit starken 4/9 einen guten 64. Rang.

Weiterer Lohn für seine gute Leistung waren 64 gewonnene DWZ-Punkte und eine Elo-Halbwertung von 1776, nach der Malik nun im September seine erste Elo-Zahl erhalten wird.

Zur Tabelle Frauenturnier
Zur Tabelle Open
Turnierseite

Der Kommentarbereich ist geschlossen.