Alle Beiträge von Olli

Kurt Rist (1931 – 2022)

Am 19.09.2022 ist unser ältestes Vereinsmitglied Kurt Rist im Alter von 91 Jahren verstorben. Kurt wurde in Freiburg geboren und kam nach den Kriegsjahren in die Klingenstadt, wo er im Jahre 1956 seine Schachkarriere begann. 

Den Großteil dieser Zeit war er Mitglied bei der SG 1868 und später auch bei Aljechin Solingen, die ja schließlich zur Schachgesellschaft fusionierten. Im Jahre 2016 wurde ihm vom Schachbund NRW der Ehrenbrief für seine 60jährige Mitgliedschaft verliehen.

Kurt Rist (1931 – 2022) weiterlesen

Favoriten siegen bei Stadtmeisterschaft

Die vier Topgesetzten der Solinger Stadtmeisterschaft, Kevin Zolfagharian, Joachim Görke, Ulrich Waagener und Oliver Kniest konnten jeweils auch ihre zweite Partie gewinnen. Dabei war lediglich der Erfolg von Kniest schmeichelhaft, als Stefan Speck in beiderseitiger Zeitnot in einem Schwerfigurenendspiel den entscheidenden Fehler beging, statt selbst in Vorteil zu kommen.

Eine Überraschung gelang Tayfun Ipekyilmaz, der sich gegen Eduard Kushchan in einem komplizierten Turmendspiel behaupten konnte. Von den Jugendlichen überzeugte vor allen Merlin Mänken, der gegen Ewald Fichtner aus der Position der Stärke zur Punkteteilung kam. Damit hat Merlin ebenso 1½ Zähler wie Siddharth Shivkumar, der Matthias Bauer bezwingen konnte.

Zur Turnierseite

Fichtner vor Kniest beim Start der Blitz-VM

Zum ersten Turnier der Blitz-Vereinsmeisterschaft 2022/23 hatten sich 13 Teilnehmer eingefunden, wobei es sehr erfreulich war, dass fast die Hälfte des Feldes aus Jugendlichen bestand. Lange führte Joachim Görke das Turnier an, unterlag dann aber in den letzten drei Runden sowohl Ewald Fichtner als auch Oliver Kniest, so dass sich beide mit 10/12 noch einen halben Zähler an ihm vorbeischieben konnten. Von den Jugendlichen wusste insbesondere Siddharth Shivkumar auf dem starken vierten Platz und unser vereinsloser Gast Leonard Milutinovic auf Rang 8 positiv überraschten.

Rangliste:  Stand nach der 13. Runde 
Rang Teilnehmer G S R V Punkte SoBer Siege
1 Fichtner, Ewald 12 9 2 1 10.0 51.25 9
2 Kniest, Oliver 12 10 0 2 10.0 50.00 10
3 Görke, Joachim 12 9 1 2 9.5 46.50 9
4 Shivkumar, Siddharth 12 8 1 3 8.5 36.50 8
5 Speck, Stefan 12 7 2 3 8.0 39.50 7
6 Kushchan, Eduard 12 7 2 3 8.0 33.00 7
7 Steinbach, Wolfgang 12 6 2 4 7.0 30.75 6
8 Milutinovic, Leonard 12 5 0 7 5.0 17.00 5
9 Shivkumar, Shreyas 12 4 0 8 4.0 11.00 4
10 Pernizki, Max 12 4 0 8 4.0 8.00 4
11 Gülcan, Batuhan 12 3 0 9 3.0 6.00 3
12 Matthaei, Felix 12 1 0 11 1.0 0.00 1
13 Schubert, Stefan 12 0 0 12 0.0 0.00 0

Zur Gesamtwertung

Souveräner Auftaktsieg für Sechste

Außerordentlich zufrieden zeigte sich Mannschaftsführer Reinhard Schüller nach dem Saisonauftakt der VI. Mannschaft. Nachdem die Sechste in der vergangenen Saison sieglos geblieben war, gelang diesmal im vorgezogenen Auftaktspiel der 1. Bezirksliga direkt ein ungefährdeter 5:3-Erfolg gegen ESG III und damit die ersten beiden wichtigen Zähler im Kampf um den Klassenerhalt.

Souveräner Auftaktsieg für Sechste weiterlesen

U12-Mannschaft mit Auftaktsieg

Zum ersten Mal seit 2017 nimmt wieder eine U12-Mannschaft an den Niederrhein-Meisterschaften teil. Zum Auftakt der Vorrunde konnte dabei direkt ein 3:1-(10:6)-Erfolg gegen die Gäste der Schachfüchse Kempen erzielt werden. Insgesamt nehmen 9 Mannschaften auf Niederrhein-Ebene teil, die in eine Vierer- und Fünfervorrunde aufgeteilt sind. Aus beiden Gruppen qualifizieren sich die ersten drei Mannschaften für die Endrunde, wobei die Ergebnisse gegen die Mitqualifikanten der eigenen Gruppe in die Endrunde mitgenommen werden.

U12-Mannschaft mit Auftaktsieg weiterlesen

Gute SG-Bilanz zum Auftakt der Jugend-Bezirks-Einzelmeisterschaft

Traditionell starten die Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaften mit einer Doppelrunde für die älteren Altersklassen U18, U16 und U14. Zum Auftakt am 03.09.2022 fanden sich diesmal 25 Spielerinnen und Spieler aus 7 Vereinen ein, was ein leichten Teilnehmerrückgang im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Hier zeigt sich, dass die Pandemiejahre auch im Bereich der Nachwuchsarbeit bei vielen Vereinen für einige Probleme gesorgt hat. Unsere teilnehmenden 10 Talente erwischten insgesamt einen sehr guten Start.

Gute SG-Bilanz zum Auftakt der Jugend-Bezirks-Einzelmeisterschaft weiterlesen