Archiv der Kategorie: Jugend

Glückstag für U20 III

Mannschaftsführer Joachim Görke hätte sich am Freitagabend selbst bei größtem Optimismus kaum vorstellen können, dass die U20 III  am nächsten Tag mit einem ausgeglichenen Punktekonto in der Jugend-Bezirksliga darstehen könnte. Denn aufgrund von 4 kurzfristigen Ausfällen in der parallel aktiven U20 II musste am Vorabend der gesamte vorgesehene Kader in die zweite Mannschaft verschoben werden. Glückstag für U20 III weiterlesen

U20-Team feiert wichtigen Sieg für den Klassenerhalt

Mit einem enorm wichtigen 15:9-(4½:1½)-Sieg gegen die zweite Mannschaft der SG Porz hat unser U20-Team sein Punktekonto in der Jugend-NRW-Liga wieder ausgeglichen und weist zwei Spieltage vor Schluss zumindest einen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze auf.  Der dankenswerterweise als Mannschaftsführer eingesprungene Fabian Beyer berichtet von einem spannenden Duell, bei dem unser Sieg deutlich höher ausfiel, als es dem knappen Kampfverlauf entsprach. U20-Team feiert wichtigen Sieg für den Klassenerhalt weiterlesen

Philipp Nguyen siegt ungefährdet

Als einziger Spieler mit Jugend-Bundesliga-Erfahrung wurde Philipp Nguyen seiner haushohen Favoritenstellung beim dritten Wertungsturnier der Jugend-Vereinsmeisterschaft gerecht, das mit 18 Spielern eine sehr gute Beteiligung hatte. Mit 5/5 holte sich der Jugendvereinsmeister der letzten drei Jahre den ersten Tagessieg in dieser Saison.  Alexander Wallrodt und Kian Scheidtmann landeten mit 4/5 auf den Medaillenplätzen und festigten damit auch ihre Verfolgerpositionen in der Gesamtwertung,

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Nguyen, Gia Huy Philipp 1857 5 5 0 0 5.0 15.0 15.00
2. Wallrodt, Alexander 1080 5 4 0 1 4.0 15.0 10.00
3. Scheidtmann, Kian 1106 5 4 0 1 4.0 14.5 9.50
4. Hahner, Sebastian 5 3 0 2 3.0 15.0 7.00
5. Over, Florian 1023 5 3 0 2 3.0 14.0 6.00
6. Wallrodt, Samuel 928 5 3 0 2 3.0 13.0 5.00
7. Schmidt, David 1037 4 3 0 1 3.0 11.5 5.50
8. Stepanov, Alexander 5 3 0 2 3.0 9.0 5.00
9. Kuhn, Jonas 720 5 2 0 3 2.0 15.5 5.00
10. Petschnig, Stefan 898 5 2 0 3 2.0 14.5 3.50
11. Petschnig, Lukas 835 5 2 0 3 2.0 12.5 3.50
12. Beifuß, David 5 2 0 3 2.0 12.0 2.00
13. Fetahovic, Sarah 5 2 0 3 2.0 11.0 2.00
14. Emini, Lejs 5 1 1 3 1.5 12.5 2.25
15. Sindone, Benedetto 5 1 1 3 1.5 11.0 2.75
16. Marks, Jonas 5 1 1 3 1.5 11.0 2.25
17. Mohammad Aghi Hassan 4 0 2 2 1.0 8.5 1.00
18. Sereda, Dmitrij 5 0 1 4 0.5 10.5 0.75

Zur Gesamtwertung

Klare Niederlage in Jugend-Bezirksliga

Chancenlos war unsere junge U20 III– Mannschaft bei der 4:12 (0:4)-Niederlage beim designierten Aufsteiger Radevormwalder SV.  Der 8jährige Lejs Emini spielte seine erste Turnierpartie überhaupt und musste die deutliche größere Erfahrung seines Gegners anerkennen.

Im weiteren Verlauf mussten sich auch Lukas und Stefan Petschnig geschlagen geben, bevor Philipp Strieder am Spitzenbrett den Widerstand einstellen musste.

Zur Seite der U20 III

Philipp Nguyen erstmals Jugendstadtmeister

Jugendstadtmeister 2019
Philipp Nguyen

In seiner letzten Saison im Jugendschach konnte sich Philipp Nguyen zum ersten Mal den Titel des Jugend-Stadtmeisters sichern. Der 19-jährige Student der Medizinischen Physik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf gab lediglich einen halben Zähler gegen Malik Sherif ab und sicherte sich den Turniersieg mit 6½/7 und einem vollen Zähler Vorsprung auf den Stadtmeister der beiden letzten Jahre, Niklas Nink.

Vorentscheidend war dabei natürlich der Sieg im direkten Duell gegen Niklas in der fünften Runde , in das Philipp bereits mit einem halben Zähler Vorsprung auf Nink und Sherif gegangen war, nachdem die beiden in einer dramatischen Partie der 3. Runde gegeneinander remisiert hatten.

So führte Nguyen mit 5/5 vor Sherif (4½) und verteidigte in der Vorschlussrunde mit einem Remis die Tabellenführung.

Seinen ersten Jugendstadtmeistertitel zum tollen Abschluss der Jugendschachlaufbahn ließ sich Philipp danach mit einem klaren Sieg gegen Florian Over in der Schlussrunde nicht mehr nehmen und stellte sein Multitalent auch dadurch unter Beweis, dass er unmittelbar nach Partieende noch zu einem Termin in der Musikschule weitereilte. Philipp Nguyen erstmals Jugendstadtmeister weiterlesen