Archiv der Kategorie: U16

Abschlussremis bei U16-NRW-MM

Unsere U16w (v.l.): Sarah Fetahovic, Diya Dhanasekaran Meenambigai, Maida Fetahovic, Alina Kovalyova

Nach dem etwas frustrierenden gestrigen Tag zeigten sich unsere beiden U16Teams am Schlusstag der NRW-Mannschaftsmeisterschaften in Nachrodt-Wiblingwerde in deutlich besserer Verfassung. So konnte die U16 mit dem 8:8 (2:2) gegen die SF Katernberg endlich einen überfälligen zählbaren Erfolg erreichten, während die U16w beim 6:10 (1:3) gegen NRW-Meister SG Porz I ihre mit Abstand beste Turnierleistung zeigten.

Abschlussremis bei U16-NRW-MM weiterlesen

Siegloser Samstag auf dem Ahorn

Trotz ansprechender Leistungen mussten unsere beiden U16-Teams bei den NRW-Meisterschaften in der Jugendherberge »auf dem Ahorn« jeweils zwei Niederlagen hinnehmen. Während die U16 insbesondere am Vormittag gegen die SG Porz den ersten zählbaren Erfolg knapp verpasste, mussten die U16-Mädchen heute mit dem Handicap leben, nur zu dritt antreten zu können, was bei der hier angewendeten 3-2-1-0-Punktewertung einen immensen Nachteil darstellt.

Unsere U16 (v.l.): Ferdinand Schneider, Aanand Balla, Batuhan Gülcan, Siddharth Shivkumar, Kaspar Immel
Siegloser Samstag auf dem Ahorn weiterlesen

U16-Team startet in NRW-Endrunde

Vom 08.–11.06.2023 werden in Nachrodt-Wiblingwerde die NRW-Jugend-Mannschaftsmeisterschaften in den Altersklassen U16 und U16w ausgetragen, für die sich jeweils ein Team unserer Jugendabteilung qualifiziert hat. Während bei den Mädchen zwei Teams abgesagt haben, so dass ihr Turnier erst am Samstag beginnen, startete die U16-Mannschaft heute mit einem Kampf gegen die Schachakademie Paderborn, der mit 5:11 (½:3½) verloren ging.

Teambesprechung vor der ersten Runde (v.l.): Batuhan Gülcan, Siddharth Shivkumar, Aanand Balla, Kaspar Immel, Mannschaftsführer Joachim Görke
U16-Team startet in NRW-Endrunde weiterlesen

Tolle Bilanz für SG-Jugend bei NRW-Qualifikation der Vierer-Teams

Mit einem großen Erfolg kehrte die SG-Jugendabteilung am 06.05.2023 aus Dortmund zurück, wo im Schnellschachmodus das Qualifikationsturnier der NRW-Meisterschaften in den Altersklassen U16, U14 und U12 ausgetragen wurden. Denn es gelangen nicht nur unserer U16w-Mannschaft und dem U12-Quartett die angestrebte Qualifikation für die Endrunde, sondern auch das U16-Team schaffte dank einer sehr starken zweiten Turnierhälfte mit 9:5 Zählern einen tollen 5. Platz und löste damit ebenso das Ticket zur NRW-Endrunde, die vom 08.-11.06.2023 ausgetragen werden wird.

Starkes Turnier der U16: Yaroslava Sereda, Siddharth Shivkumar, Batuhan Gülcan, Kaspar Immel
Tolle Bilanz für SG-Jugend bei NRW-Qualifikation der Vierer-Teams weiterlesen

U16-Mannschaft ist Niederrhein-Meister

Topscorer Siddharth Shivkumar

Mit einem 9:7 (2½:1½) beim PSV Duisburg hat unsere U16-Mannschaft ihre makellose Bilanz mit vier Siegen aus vier Kämpfen gewahrt und die Niederrhein-Mannschaftsmeisterschaft gewonnen. Damit konnte dieser Titel erstmals seit 2013 wieder von unserer Jugendabteilung errungen werden, was gleichzeitig auch die Qualifikation für die NRW-Meisterschaft bedeutet, deren Vorrunde am 06.05.2023 in Dortmund stattfindet.

U16-Mannschaft ist Niederrhein-Meister weiterlesen

U16 siegt souverän in Erkelenz

Unser U16-Team konnte auch das zweite Spiel in der Niederrhein-Mannschaftsmeisterschaft souverän mit 12:4 (4:0) für sich entscheiden und hat damit die Tabellenführung verteidigt.

Bei den SF Erkelenz war unser Quartett nominell klar favorisiert und spielte diese Vorteile auch souverän am Brett aus. Zunächst sorgten Shreyas und Siddharth Shivkumar für die Führung, bevor schließlich auch Sarah Fetahovic und Batuhan Gülcan am Spitzenbrett ihre Partien für sich entscheiden konnten.

Ende Januar kommt es im Schachzentrum zum Spiitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Mönchengladbacher SV, wenn vermutlich eine Vorentscheidung über den Niederrhein-Meistertitel fallen wird,

Zur Seite der U16-Mannschaft

Abschlussniederlage für U16

Am letzten Spieltag der NRW-Mannschaftsmeisterschaft musste unsere U16-Mannschaft eine 5:11-(½:3½)-Niederlage gegen Rochade Emsdetten hinnehmen und blieb damit in dieser Spielzeit sieglos. Leider standen auch am letzten Spieltag – wie während der gesamten Saison – diverse Stammkräfte nicht zur Verfügung, so dass sich unsere U10-Youngster gegen die in Bestbesetzung angetretenen Münsterländer bewähren mussten, für die mit einem hohen Sieg noch die erstmalige Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft möglich war. Abschlussniederlage für U16 weiterlesen