Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Naumann verpasst German Masters-Qualifikation

Im Rahmen des 25. Dresdner Schachfestivals findet vom 31.07.-06.08.2017 zum zweiten Mal das »German Masters« als eine Art inoffizielle Deutsche Meisterschaft mit einem starken Rundenturnier statt. Fünf Teilnehmer wurden von Bundestrainer Rogozenko nominiert, um die restlichen drei Plätze gab es am 29./30.07.2017 ein Qualifikationsturnier im Schnellschachmodus, das für alle deutschen Titelträger offen war.

Im Feld der 24 Spieler befanden sich 10 GM und 5 IM, darunter auch der an Position 5 gesetzte Alexander Naumann, der jedoch nach eigenen Angaben einen schrecklichen ersten Tag erwischte, an dem er über vier Remisen gegen nominell schwächere Akteure nicht hinaus kam. Am Sonntag lief es dann deutlich besser und er lag nach Siegen gegen IM Stefan Löffler und GM Klaus Bischoff sowie einem Remis gegen den späteren Turniersieger GM Rainer Buhmann im Bereich der Qualifikationsplätze.

Zur entscheidenden Partie avancierte dann die Begegnung in der Vorschlussrunde, wo er gegen GM Falko Bindrich bei knapper werdender Bedenkzeit die Übersicht verlor und seine einzige Niederlage einstecken musste. Während sich Bindrich danach die Qualifikation sicherte, musste Alex nach einem Schlussrundenremis gegen GM Raj Tischbierek mit 5/9 und Rang 7 zufrieden sein.

Zur Turnierseite
Zu den Ergebnissen Schnellschach-Challenge
Chessbase-Bericht 

Einen Kommentar hinterlassen