Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren
«     
»

Siebte behält klar die Oberhand

Beim MTV Langenberg konnte unsere VII. Mannschaft einen klaren 5½:2½-Sieg feiern. Mit nun 5:3 Mannschaftspunkten hat sich die Mannschaft im oberen Mittelfeld der Tabelle postiert.

Nach nur zwei Stunden brachte Ersatzmann Reinhold Wygas, der sich zurzeit in großer Form befindet, unsere Mannschaft in Führung: Nachdem er sich bereits zwei Mehrbauern erarbeitet hatte, ging er zum Mattangriff über, den der Geggner nur unter schweren Materialeinbußen hätte abwehren können.

Nach einen korrekten Remis von Gerd Capelan musste leider Jan Porstmann den Ausgleich zulassen. Er hatte einen fulminanten Königsangriff gespielt und den gegnerische König zu einer weiten Wanderung gezwungen, bekamm dann aber seine Figuren nicht richtig organisiert und verlor schließlich noch unglücklich. Zum Glück konnte beinahe gleichzeitig Kurt Rist die Führung wieder herstellen, der zuerst Material und dann seine Partie gewinnen konnte.

Mannschaftsführer Dr. Roman Diederichs hatte  zwischenzeitlich einen Minusbauern gehabt und einigte sich mannschaftsdienlich nach dessen Rückgewinnung mit seinem Kontrahenten auf eine Punkteteilung. Alexander Kirschbaums Sieg zum 4:2 stellte praktisch den Mannschaftssieg sicher, da Stephan Kaiser mit Turm und Läufer mehr agierte und einen sicheren Sieg einfahren konnte. Jan-Hendrik Berents schließlich hatte ein kompliziertes Endspiel mit Turm, Läufer und vier Bauern gegen Turm, Springer und drei Bauern auf dem Brett, konnte aber nach einem ausgelassenen Gewinnweg letztlich nur einen halben Punkt zum Endstand von 5½:2½ beisteuern.

Zur Seite der VII. Mannschaft

Einen Kommentar hinterlassen