Ernst Müller verstorben

Ernst Müller (1930–2016)

Leider ist in der vergangenen Woche unser langjähriges Mitglied Ernst Müller nach langer Krankheit im Alter von 86 Jahren verstorben. Ernst war bei allen Schachfreunden wegen seiner Leidenschaft für das Schachspiel, seines Humors und seines Spielwitzes beliebt.

Wir verlieren mit ihm einen spielfreudigen und zuverlässigen Spieler, den wir alle sehr vermissen werden.

Die Beisetzung findet am Donnerstag, dem 22.12.2016 um 11:00 Uhr auf dem Friedhof Kasinostraße statt.

Ein Gedanke zu „Ernst Müller verstorben“

  1. Mit Ernst Müller geht einer der leidenschaftlichsten Schachspieler der SG Solingen von uns. Er war immer mit Herz beim Spiel und hörte schon in den 70zigern zu den treuen Vereinsmitgliedern, die jeden Freitag beim Spielabend der SG 1868 waren. Nur ganz besondere Anlässe hielten ihn in all den Jahren vom freitäglichen Schachspielen ab. Sein Spiel war immer geprägt von fairem Sportsgeist und gesunder Kampfeslust. Dies durfte ich in über 40 Jahren oft erleben. In meiner Zeit als Spielleiter der SG 1868 konnte ich Ernst wenn „Not am Mann war“ immer ansprechen. Er war dann immer sonntags „am Brett“. Ernst war zuverlässig mit Anwesenheit und Punktebeute. Als Schachspieler, Sportsmann und Mensch ein Vorbild. Ich werde ihn und seinen Humor vermissen …

    Heiko

Kommentare sind geschlossen.