Archiv der Kategorie: III. Mannschaft

Dritte siegt nach Kraftakt in Marathon-Match

Bretter 1–3 mit Kevin Zolfagharian, Jan Hobusch und Oliver Kniest
(rechts von vorn nach hinten)

In einem fast siebenstündigen Kampf konnte unsere III. Mannschaft einen frühen Zwei-Punkte-Rückstand beim SC Bonn/Beuel drehen und dank einer sehr starken kämpferischen Leistung sich noch mit 5:3 durchsetzen. Damit verteidigte die Dritte vor der Weihnachtspause den geteilten zweiten Tabellenplatz in der NRW-Klasse. Dritte siegt nach Kraftakt in Marathon-Match weiterlesen

Lockerer Sieg zum Saisonabschluss

Mit einem ungefährdeten 5½:2½-Auswärtssieg bei den SF Gerresheim II hat sich die III. Mannschaft aus der Regionalliga verabschiedet. Dabei konnte das Team sogar eine kampflose Niederlage verkraften, da sich nach einigen kurzfristigen Absagen die Spielbereitschaft möglicher Ersatzleute am langen Wochenende und dem zudem bisher heißesten Tag des Jahres eher in Grenzen hielt… Lockerer Sieg zum Saisonabschluss weiterlesen

Dritte siegt im Schnelldurchgang

Eine sehr kurze Angelegenheit war das letzte Heimspiel der III. Mannschaft in der Regionalliga. Unsere Gäste von Turm Kleve hatten mit massiven Aufstellungsproblemen zu kämpfen und reisten nur mit vier Spielern in die Klingenstadt, so dass Kevin Zolfagharian, Andreas Peschel, Ali Erkay und Dr. Stefan Flesch zur Untätigkeit verurteilt waren.

Unter diesen Voraussetzungen kam auch an den restlichen Brettern keine große Motivation auf und die Schwarz-Partien von Joachim Görke, Markus Schmuck, Stephan Borchert und Oliver Kniest endeten nach wenigen Zügen unentschieden.  Mit dem 6:2 liegt die Dritte vor dem letzten Spieltag am 02.06. weiterhin auf dem 3. Tabellenplatz.

Zur Seite der III. Mannschaft

Dritte siegt in Kamp-Lintfort

In einem kompromißlos geführten Kampf ohne Remisen konnte sich die III. Mannschaft mit 5:3 beim SV Turm Kamp-Lintfort durchsetzen und damit den Kontakt zum zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga wahren. Dabei war der Verlauf durchaus kurios, da die Gastgeber einen 0:3-Rückstand egalisieren konnten, bevor Kevin Zolfagharian und Andreas Peschel doch noch für die Entscheidung zu unseren Gunsten sorgten. Dritte siegt in Kamp-Lintfort weiterlesen