Archiv der Kategorie: III. Mannschaft

Auch Schachbund NRW beschließt Saisonverlängerung

In einer Sitzung hat der Bundesspielausschuss des Schachbunds NRW wie auch der Deutsche Schachbund eine Verlängerung der Saison 2019/20 bis ins kommende Jahr beschlossen. Daher wird die III. Mannschaft ihre Saison in der NRW-Klasse erst im nächsten Jahr mit den beiden noch ausstehenden Runden beenden.

Der SBNRW will für die Zwischensaison einige Turnierangebote schaffen, die auch in der aktuell schwierigen Lage, in der vielen Vereinen kein Spiellokal zur Verfügung steht, durchführbar ist.

Zur offiziellen Mitteilung des SBNRW

Aussetzung des Spielbetriebs wegen Corona-Epidemie

Der Deutsche Schachbund hat inzwischen den Spieltag der 2. Bundesliga West am 15.03.2020 abgesagt:   Unterbrechung des Spielbetriebs in 1. und 2. Bundesliga

Der Schachbund NRW hat nach der Verschiebung der für den 21./22.03.2020 geplanten NRW-Pokal-Vorrunde den Spielbetrieb bis auf weiteres eingestellt: Spielbetrieb auf der Ebene des Schachbunds NRW wird ausgesetzt

Der Niederrheinische Schachverband und der Schachbezirk Bergisch-Land  haben den Spielbetrieb voraussichtlich bis einschließlich dem 25. April 2020 abgesagt.

NSV: Aussetzung des Spielbetriebes und aller Termine im NSV
SBBL: Corona-Epidemie – Aussetzung des Spielbetriebs

Ersatztermine stehen derzeit noch nicht fest.

Punktverlust für Dritte

Aufgrund eines 4:4 bei den stark aufspielenden Bergischen SF hat die III. Mannschaft  den möglichen Sprung an die Tabellenspitze verpasst, sondern einen wertvollen Punkt im Aufstiegskampf verloren. Während im Spitzenspiel die Langenfelder SF dem Godesberger SK II dessen erste Saisonniederlage zufügte, so dass beide mit 10:2 Zählern die Tabelle anführen, fiel die Dritte mit 9:3 auf den dritten Tabellenplatz zurück. Dabei konnte sich das Team noch bei Andreas Peschel  bedanken, der nach sieben Stunden und 105 Zügen in einem totremisen ungleichfarbigen Läuferendspiel noch den Ausgleich erzielen konnte. Punktverlust für Dritte weiterlesen

Dritte siegt nach Kraftakt in Marathon-Match

Bretter 1–3 mit Kevin Zolfagharian, Jan Hobusch und Oliver Kniest
(rechts von vorn nach hinten)

In einem fast siebenstündigen Kampf konnte unsere III. Mannschaft einen frühen Zwei-Punkte-Rückstand beim SC Bonn/Beuel drehen und dank einer sehr starken kämpferischen Leistung sich noch mit 5:3 durchsetzen. Damit verteidigte die Dritte vor der Weihnachtspause den geteilten zweiten Tabellenplatz in der NRW-Klasse. Dritte siegt nach Kraftakt in Marathon-Match weiterlesen

Lockerer Sieg zum Saisonabschluss

Mit einem ungefährdeten 5½:2½-Auswärtssieg bei den SF Gerresheim II hat sich die III. Mannschaft aus der Regionalliga verabschiedet. Dabei konnte das Team sogar eine kampflose Niederlage verkraften, da sich nach einigen kurzfristigen Absagen die Spielbereitschaft möglicher Ersatzleute am langen Wochenende und dem zudem bisher heißesten Tag des Jahres eher in Grenzen hielt… Lockerer Sieg zum Saisonabschluss weiterlesen