Archiv der Kategorie: VIII. Mannschaft

Siebte behält beim Hausduell die Oberhand

Nach einem Jahr in der 2. Bezirksliga startet die VII. Mannschaft wieder in der 1. Bezirksklasse. Bis auf eine Änderung (Ingo Kopernok wechselte zur VIII. Mannschaft, dafür kam unser Neumitglied Michael Engeländer in die Mannschaft) läuft sie in derselben Formation wie in der Vorsaison auf. Auch heute trat sie, bis auf den krankheitsbedingten Ausfall von Wieland Wolf, der durch Robert Barche ersetzt wurde, in der Stammbesetzung an. Neues Spitzenbrett ist in dieser Saison Michael Ehringfeld. Da die VIII. Mannschaft gleich an vier Brettern auf ihren Stammmersatz zurückgreifen musste, bestand die Hoffnung auf ein Unentschieden. Siebte behält beim Hausduell die Oberhand weiterlesen

Achte bricht den Bann

Nachdem es am vergangenen Sonntag drei Punktspiel-Niederlagen für unsere Teams gegeben hatte, war es heute im voll besetzten Schachzentrum mit vier parallel laufenden Mannschaftskämpfen der VIII. Mannschaft um Philipp Müller vorbehalten, den ersten Sieg der neuen Saison einzufahren. Das 4½:3½ gegen Tornado Wuppertal II sorgte zudem für zwei wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der 1. Bezirksklasse.  Achte bricht den Bann weiterlesen

Achte siegt mit grandiosem Kampfgeist

Über zwei Jahre hinweg galt unsere VIII. Mannschaft als das Vorzeigeteam des Vereins in Bezug auf Zuverlässigkeit der Spieler und Teamgeist, da fast nie ein Ersatzspieler benötigt wurde. Doch am 7. Spieltag dieser Saison musste Mannschaftsführer Uwe Barche erstmals akuten Personalsorgen Tribut zollen und konnte nur sechs Spieler an die Bretter bringen. Doch die verbleibenden Akteure zeigten eine großartige Moral und besiegten SF Vonkeln III trotz dieser Vorgabe mit 5:3. Achte siegt mit grandiosem Kampfgeist weiterlesen