Archiv der Kategorie: Vereinsturniere

Busse siegt knapp beim Schnellschach

Beim 2. Turnier der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft konnte sich Helmut Busse mit 5½/6 knapp nach Feinwertung vor dem punktgleichen Andreas Peschel platzieren und damit auch die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Auf Platz 3 kam Athanassios Vranidis (4/6) ebenfalls punktgleich vor Dr. Marius Fränzel ein. Die Schnellschach-VM wird am 9. November fortgesetzt.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Busse, Helmut 2151 6 5 1 0 5.5 23.0 124.0
2. Peschel, Andreas 2130 6 5 1 0 5.5 20.5 125.0
3. Vranidis, Athanassios 1886 6 3 2 1 4.0 20.5 123.5
4. Fränzel, Dr. Marius 1655 6 4 0 2 4.0 18.0 114.0
5. Görke, Joachim 2024 6 3 1 2 3.5 24.0 115.0
6. Borchert, Stephan 2018 6 3 0 3 3.0 23.5 111.0
7. Zimdars, Wolfgang 1554 6 3 0 3 3.0 18.5 103.5
8. Skiber, Friedel 1584 6 3 0 3 3.0 17.5 107.5
9. Meckel,Helmut 1823 6 3 0 3 3.0 17.5 106.5
10. Fodor,Bernhard 1218 6 3 0 3 3.0 16.0 100.5
11. Falge,Rainer 1538 6 3 0 3 3.0 11.0 100.5
12. Flesch,Stefan,Dr. 1951 6 2 1 3 2.5 18.5 111.0
13. Kaiser, Stephan 1548 6 2 0 4 2.0 15.5 102.0
14. Köcher, Can 6 2 0 4 2.0 14.5 96.5
15. Mix, Lothar 1328 6 1 0 5 1.0 14.5 96.5
16. Do, Tri 6 0 0 6 0.0 15.0 91.0

Zur Gesamtwertung

Jan Hobusch souverän beim Blitz

Zwei Wochen nach seinem Auftaktsieg in der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft agierte Jan Hobusch auch im ersten Blitzturnier des Jahres tadellos und holte sich ungeschlagen mit 10/11 den Sieg. Titelverteidiger Andreas Peschel  holte sich mit 9 Zählern den zweiten Platz vor Stephan Borchert (8½).

Rangliste:  Stand nach der 11. Runde
Rang Teilnehmer Titel NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Hobusch, Jan 2135 11 9 2 0 10.0 49.50 9
2. Peschel, Andreas 2130 11 9 0 2 9.0 40.50 9
3. Borchert, Stephan 2018 11 8 1 2 8.5 35.25 8
4. Kniest, Oliver FM 2247 11 5 3 3 6.5 33.25 5
5. Görke, Joachim 2024 11 6 1 4 6.5 27.00 6
6. Fränzel, Marius 1655 11 5 1 5 5.5 17.75 5
7. Vranidis, Athanassios 1886 11 5 0 6 5.0 19.50 5
8. Kushchan, Eduard 11 4 2 5 5.0 18.00 4
9. Lux, Andreas 1797 11 4 1 6 4.5 14.75 4
10. Falge, Rainer 1538 11 3 1 7 3.5 11.00 3
11. Zimdars, Wolfgang 1554 11 2 0 9 2.0 5.00 2
12. Kaiser, Stephan 1548 11 0 0 11 0.0 0.00 0

Zur Gesamtwertung

Beste Stimmung zum Saisonauftakt

Wie immer exzellente Stimmung herrschte im Schachzentrum beim traditionellen Grillfest zum Saisonauftakt. Grillmeister Ingo Kopernok waltete souverän seines Amtes und hatte es dank bester Verbindungen zu Petrus sogar geschafft, dass pünktlich zu Beginn die Sonne über unserer Terrasse strahlte. Leider war die Teilnehmerzahl in diesem Jahr etwas geringer, so dass  einige Köstlichkeiten des Buffets am späten Abend noch verfügbar waren.

Nach umfangreicher kulinarischer Stärkung wurde dann auch noch Schach gespielt. Das Auftaktturnier der Schnellschach-Vereinsmeisterschaft dominierte Jan Hobusch, der sich mit 5/5 einen vollen Zähler Vorsprung herausarbeitete und mit einem Kurzremis gegen den Zweitplatzierten Helmut Busse (4½) den Turniersieg absicherte. Punktgleich mit Busse und Titelverteidiger Oliver Kniest landete die positive Überraschung des Abends, Niklas Nink, auf dem 4. Rang unter 23 Spielern.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer Titel NWZ G S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Hobusch, Jan 2135 6 5 1 0 5.5 20.0 128.0
2. Busse, Helmut 2151 6 4 1 1 4.5 20.5 119.0
3. Kniest, Oliver FM 2247 6 4 1 1 4.5 19.0 116.0
4. Nink, Niklas 1804 6 4 1 1 4.5 18.5 120.0
5. Borchert, Stephan 2018 6 4 0 2 4.0 25.0 110.0
6. Görke, Joachim 2024 6 4 0 2 4.0 21.5 109.5
7. Wickenfeld, Stefan 2150 6 3 2 1 4.0 21.0 104.5
8. Kushchan, Eduard 6 4 0 2 4.0 19.0 107.5
9. Peschel, Andreas 2130 6 3 0 3 3.0 21.5 109.0
10. Vranidis, Athanassios 1886 6 3 0 3 3.0 18.0 110.0
11. Kaiser, Stephan 1548 6 3 0 3 3.0 18.0 103.5
12. Schubert, Stefan 1306 6 3 0 3 3.0 17.0 117.5
13. Müller, Werner 1693 6 2 2 2 3.0 16.5 96.5
14. Falge,Rainer 1538 6 2 2 2 3.0 15.5 105.0
15. Fränzel, Dr. Marius 1655 6 3 0 3 3.0 15.0 117.5
16. Zimdars, Wolfgang 1554 6 1 3 2 2.5 16.0 109.5
17. Lux, Andreas 1797 6 2 1 3 2.5 14.5 95.5
18. Wawi, Bilal 6 2 0 4 2.0 16.5 100.0
19. Sereda, Sergey 6 2 0 4 2.0 13.0 93.0
20. Skiber, Friedel 1584 6 1 1 4 1.5 21.5 102.0
21. Ehringfeld, Michael 1458 6 1 1 4 1.5 13.5 96.5
22. Capelan, Gerd 1698 4 1 0 3 1.0 16.5 71.5
23. Mix, Lothar 1328 6 1 0 5 1.0 15.5 92.5

Zur Gesamtwertung

Jugendvereinsmeister geehrt

Zum Auftakt der neuen Saison führte die Jugend-Abteilung ihre jährliche Versammlung durch, auf der Niklas Nink in seinem Amt als Vereinsjugendsprecher bestätigt wurde. Zudem fand die Ehrung der Vereinsmeister der abgelaufenen Saison statt, bei der sich Philipp Nguyen (Vereinsmeister U20), Zheheng Ding (Blitzmeister U20), Malik Sherif (Pokalsieger), Alexander Wallrodt (Vereinsmeister U16), Kian Scheidtmann (Blitzmeister U12) und Yaroslava Sereda (Vereinsmeister U12) über Pokale freuen durften.

Die Jugendsieger 2017/2018 (v.l.: Florian Over, Alexander Wallrodt, Zheheng Ding, Yaroslava Sereda, David Schmidt, Kian Scheidtmann, Luca Casu, Philipp Strieder, Lucas Petschnig, Samuel Wallrodt, Philipp Nguyen, Malik Sherif).

Jugendvereinsmeister geehrt weiterlesen

Borchert siegt knapp im letzten Turnier der Schnellschach-VM

Da Oliver Kniest die Verteidigung seines Titels als Schnellschach-Vereinsmeisters bereits in der vorletzten Runde abgesichert hatte, fehlten diesmal die drei Favoriten. Dafür war als Überraschungsgast FM Martin Auer mit dabei, der als klarer DWZ-Favorit ins Turnier startete. Doch konnte Schnellschach-Spezialist Stephan Borchert Runde für Runde mithalten. Da sich die beiden Spitzenreiter in der 3. Runde mit einem Remis trennten, lagen beide am Ende mit 5½/6 an der Spitze, wobei Stephan im Fotofinish mit einem ½ Buchholzpunkt die Nase vorn hatte. Dahinter folgten vier Spieler mit 3½/6, von denen Dr. Marius Fränzel mit der besseren Buchholzzahl den 3. Platz belegte.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer Titel NWZ G S R V Punkte Buchh BuSumm
1. Borchert, Stephan 2018 6 5 1 0 5.5 21.5 120.0
2. Auer, Martin FM 2160 6 5 1 0 5.5 21.0 116.5
3. Fränzel, Dr. Marius 1655 6 3 1 2 3.5 21.5 114.5
4. Vranidis, Athanassios 1882 6 3 1 2 3.5 20.5 113.0
5. Zimdars, Wolfgang 1554 6 3 1 2 3.5 20.0 109.0
6. Beyer, Fabian 1709 6 3 1 2 3.5 18.5 108.0
7. Meckel, Helmut 1761 6 3 0 3 3.0 17.0 104.0
8. Fodor, Bernhard 1218 6 2 0 4 2.0 18.5 110.5
9. Skiber, Friedel 1584 6 2 0 4 2.0 16.0 99.5
10. Ehringfeld, Michael 1463 6 1 1 4 1.5 14.5 100.0
11. Mix, Lothar 1328 6 1 1 4 1.5 13.5 101.0
12. Kaiser, Stephan 1548 6 1 0 5 1.0 13.5 100.0

Zur Gesamtwertung

Erster Jugend-Vereins-Titel für Malik Sherif

Beim letzten Jugend-Turnier der Saison, dem Jugend-Pokal holte sich Malik Sherif endlich den ersten Titel auf Vereinsebene. In den vergangenen Jahren hatte er mehrere Medaillenplätze erzielt, so auch in dieser Saison mit Platz 2 bei der Vereinsmeisterschaft und Rang 3 im Blitz. Doch für den großen Wurf hatte es bislang stets sehr knapp nicht gereicht.

Nach Siegen über Jonas Kuhn und Kian Scheidtmann in den ersten beiden Runden erreichte Malik im Finale ein leicht besseres Endspiel gegen Philipp Nguyen, das dieser bei knapper werdender Bedenkzeit nicht verteidigen konnte. Den dritten Platz hinter den beiden Finalisten sicherte sich Kian Scheidtmann.

Rangliste:  Stand nach der 3. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Sherif, Malik 1637 3 3 0 0 3.0 5.0 5.00
2. Nguyen, Gia Huy Philipp 1853 3 2 0 1 2.0 6.0 3.00
3. Scheidtmann, Kian 1063 3 2 0 1 2.0 5.0 2.00
4. Casu, Luca 780 3 2 0 1 2.0 3.0 1.00
5. Petschnig, Stefan 3 1 0 2 1.0 5.0 1.00
6. Petschnig, Lukas 761 3 1 0 2 1.0 4.0 0.00
7. Kuhn, Jonas 720 3 1 0 2 1.0 4.0 0.00
8. Kuhn, Lina 3 0 0 3 0.0 4.0 0.00

Zur Fortschrittstabelle

Zheheng Ding wird Jugend-Vereins-Blitzmeister

Mit einem Turniersieg im letzten Wertungsturnier hat sich Zheheng Ding erstmals den Titel des Jugend-Vereins-Blitzmeisters gesichert. Den Grundstein legte er durch seinen Sieg gegen Titelverteidiger Philipp Nguyen, der mit einem Sieg in diesem Turnier noch den Titel hätte sichern können, aber diesmal mit Rang 4 hinter den punktgleichen Malik Sherif und Yaroslava Sereda (alle 5/7) zufrieden sein musste. Positive Überraschung des Tages war Luca Casu, der u.a. Malik Sherif bezwingen konnte.

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Ding, Zheheng 1688 7 6 0 1 6.0 17.00 6
2. Sherif, Malik 1637 7 5 0 2 5.0 14.00 5
3. Sereda, Yaroslava 1534 7 5 0 2 5.0 13.00 5
4. Nguyen, Gia Huy Philipp 1853 7 5 0 2 5.0 12.00 5
5. Casu, Luca 780 7 3 0 4 3.0 6.00 3
6. Scheidtmann, Kian 1063 7 3 0 4 3.0 4.00 3
7. Over, Florian 1043 7 1 0 6 1.0 0.00 1
8. Wallrodt, Alexander 1080 7 0 0 7 0.0 0.00 0

Zur Gesamtwertung

Andreas Peschel erneut Blitz-Vereinsmeister

Vor dem abschließenden Wertungsturnier der Blitz-Vereinsmeisterschaft lag Titelverteidiger Andreas Peschel knapp in Führung, konnte aber im Falle eines Turniersieges von Joachim Görke oder Oliver Kniest von diesen noch eingeholt werden. Die beiden Verfolger trafen direkt in der 1. Runde aufeinander und trennten sich Remis. Während Kniest in der Folge schnell durch zwei Niederlagen zurückfiel, siegte Görke gegen Peschel und kam dem (geteilten) Titel sehr nahe. Doch in der entscheidenden Partie unterlag Joachim gegen Jan Hobusch, der sich mit 12½/13 in grandioser Form präsentierte und verdienter Turniersieger wurde. Damit verhalf er gleichzeitig dem Drittplatzierten des Abends, Andreas Peschel, zur erfolgreichen Verteidigung seines Blitz-Vereinsmeister-Titels.

Rangliste:  Stand nach der 13. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Hobusch, Jan 2135 13 12 1 0 12.5 75.50 12
2. Görke, Joachim 2024 13 11 1 1 11.5 62.00 11
3. Peschel, Andreas 2138 13 10 1 2 10.5 52.50 10
4. Kniest, Oliver 2243 13 9 2 2 10.0 51.50 9
5. Kushchan, Eduard 13 7 2 4 8.0 34.00 7
6. Sereda, Yaroslava 13 7 1 5 7.5 28.00 7
7. Fränzel, Marius 1655 13 7 0 6 7.0 28.50 7
8. Vranidis, Athanassios 1882 13 5 2 6 6.0 26.25 5
9. Zimdars, Wolfgang 1554 13 5 0 8 5.0 13.00 5
10. Meckel,Helmut 1764 13 4 1 8 4.5 13.00 4
11. Sereda, Sergey 13 2 2 9 3.0 12.50 2
12. Schubert, Stefan 1306 13 2 2 9 3.0 6.25 2
13. Fodor, Bernhard 1218 13 1 1 11 1.5 8.00 1
14. Kaiser, Stephan 1548 13 1 0 12 1.0 1.50 1

Zur Gesamtwertung

Philipp Nguyen verteidigt Jugend-Vereinsmeistertitel

Mit einer perfekten Bilanz von 5/5 im letzten Wertungsturnier der Jugend-Vereinsmeisterschaft hat Philipp Nguyen seinen dritten Jugend-Vereinsmeistertitel in Folge gesichert. Vor dem finalen Turnier hatte er in der Gesamtwertung einen Punkt Vorsprung auf Malik Sherif. So kam ihrem Duell in der 3. Runde bereits vorentscheidende Bedeutung für den Titel zu.  Philipp setzte sich durch, besiegte im Anschluss auch noch Yaroslava Sereda und ließ sich den Titelgewinn nicht mehr nehmen.  Die weiteren Plätze gingen an Malik Sherif, Yaroslava Sereda und Kian Scheidtmann und spiegelten damit die Rangfolge in der Gesamtwertung,

Rangliste:  Stand nach der 5. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Nguyen, Philipp 1819 5 5 0 0 5.0 14.0 14.00
2. Sherif, Malik 1638 5 3 1 1 3.5 14.5 7.75
3. Sereda, Yaroslava 1534 5 3 1 1 3.5 13.5 6.75
4. Scheidtmann, Kian 1049 5 3 0 2 3.0 15.5 7.00
5. Petschnig, Stefan 5 3 0 2 3.0 8.0 3.00
6. Petschnig, Lukas 819 5 2 0 3 2.0 13.5 2.00
7. Gropp, Justus 1173 5 2 0 3 2.0 12.5 1.00
8. Wallrodt, Alexander 1020 5 2 0 3 2.0 11.5 3.00
9. Wallrodt, Samuel 862 5 1 0 4 1.0 12.0 0.00
10. Kuhn, Jonas 721 5 0 0 5 0.0 10.0 0.00

Gesamtwertung

Joachim Görke siegt beim Blitz

Bei einer guten Beteiligung von 15 Akteuren erlaubte sich Joachim Görke nur einen Ausrutscher gegen den stark aufspielenden und letztlich Viertplatzierten Niklas Nink und holte sich verdient mit 13/14 den Turniersieg beim vierten Vereins-Blitzturnier. Der Blitz-Vereinsmeister 2017, Andreas Peschel, landete mit 12½ Zählern auf dem zweiten Platz und besitzt als Führender der Gesamtwertung gute Aussichten auf die Titelverteidigung, auch wenn sich auch noch die beiden Verfolger Kniest und Görke Chancen ausrechnen können. Somit sollte beim letzten Turnier am 08.06. für Spannung gesorgt sein.

Rangliste:  Stand nach der 15. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1. Görke, Joachim 2024 14 13 0 1 13.0 82.00 13
2. Peschel, Andreas 2138 14 12 1 1 12.5 74.25 12
3. Kniest, Oliver 2243 14 10 1 3 10.5 59.25 10
4. Nink, Niklas 1779 14 10 0 4 10.0 55.00 10
5. Kushchan, Eduard 14 10 0 4 10.0 54.00 10
6. Vranidis, Athanassios 1878 14 9 1 4 9.5 45.50 9
7. Sereda, Yaroslava 1534 14 7 2 5 8.0 40.00 7
8. Lux, Andreas 1808 14 6 0 8 6.0 26.50 6
9. Falge, Rainer 1576 14 5 0 9 5.0 25.50 5
10. Fränzel, Marius 1705 14 5 0 9 5.0 19.50 5
11. Zimdars, Wolfgang 1550 14 4 1 9 4.5 17.00 4
12. Fodor, Bernhard 1250 14 4 0 10 4.0 16.50 4
13. Sereda, Sergey 14 3 0 11 3.0 10.00 3
14. Schubert, Stefan 1334 14 3 0 11 3.0 9.00 3
15. Kaiser, Stephan 1508 14 1 0 13 1.0 5.00 1

Gesamtwertung