Archiv der Kategorie: I. Mannschaft

Meisterteam trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein

goldenes-buch
Teamchef Herbert Scheidt trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Solingen ein. Es freuen sich Oliver Kniest, Michael Kölker, Oberbürgermeister Tim Kurzbach, Jan Smeets, Dr. Florian Handke, Predrag Nikolic und Erwin L’Ami. (Foto: Uli Preuss)

Ein ganz  besonderer Termin stand für unser Bundesliga-Team am Abend vor dem Start in die neue Saison an. Oberbürgermeister Tim Kurzbach hatte die Mannschaft und die Verantwortlichen zur Eintragung ins Goldene Buch der Stadt Solingen eingeladen. Die Spieler freuten sich über diese besondere Wertschätzung, die bisher nur wenige Solinger Sportler wie z.B Tischtennis-Paralympics-Sieger Jochen Wollmert, die BHC-Handballer oder die Alligators-Baseballer erfuhren, und entdeckten beim Stöbern in diesem Werk unter anderem auch die Unterschriften einiger Bundespräsidenten wie dem gebürtigen Solinger Walter Scheel, Richard von Weizsäcker und Joachim Gauck oder des Bundestags-Präsidenten Norbert Lammert. Meisterteam trägt sich ins Goldene Buch der Stadt ein weiterlesen

SBNRW-Ehrennadel für Herbert Scheidt

Bei der Eröffnung des NRW-Cups (v.l.n.r.): Herbert Hamann, Frank Strozewski, Norbert Franke, Ralf Niederhäuser und Herbert Scheidt
Bei der Eröffnung des NRW-Cups (v.l.n.r.): Herbert Hamann, Frank Strozewski, Norbert Franke, NRW-Präsident Ralf Niederhäuser und »Ehrenspielführer« Herbert Scheidt

Im Vorfeld der NRW-Schnellschach-Einzelmeisterschaft in Erkenschwick wurde unserem Bundesliga-Teamchef Herbert Scheidt die Ehrennadel des Schachbunds NRW verliehen. Der Schachbund würdigte damit Herberts mehr als 50jähriges Engagement für das Spitzen- und Breitenschach in Solingen. Als größte Verdienste seien in sportlicher Hinsicht sicherlich die zwei errungenen Europapokal-Siege und die zwölf deutschen Meistertitel hervorgehoben. Darüber hinaus wird unser Verein sicherlich noch sehr lange von den Vorzügen des Schachzentrums profitieren, wofür wir ihm zu großem Dank verpflichtet sind.

Wir gratulieren Herbert herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen ihm noch viele weitere Jahre mit bester Gesundheit und voller schachlichem Tatendrang!

Zum Bericht des SBNRW

Platz 4 bei der Deutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft

Mit einem vierten Platz kehrte unsere Blitz-Mannschaft von den Deutschen Meisterschaften zurück, die am 21.05.2016 in Schifferstadt ausgetragen wurden. Dabei reichte eine durchschnittliche Leistung mit 36:14 Zählern, um hinter dem »Dream Team« des mit Ex-Weltmeister Vladimir Kramnik und vier weiteren russischen Großmeistern angetretenen Sechstligisten SF Bad Emstal/Wolfshagen (49:1) , dem starken Zweitligisten TSV Schönaich (45:5) und Titelverteidiger Bayern München (41:9) noch die Vorqualifikation für die nächste Meisterschaft zu sichern. Ein Medaillenplatz war jedoch nie in greifbarer Nähe. Platz 4 bei der Deutschen Blitz-Mannschaftsmeisterschaft weiterlesen

SG ist Deutscher Meister!

Deutscher Mannschaftsmeister 2015/2016(© Guido Giotta)
Deutscher Mannschaftsmeister 2015/2016!
(© Guido Giotta)

logo-blEs ist vollbracht! Mit einem 5:3-Erfolg über den SV Griesheim hat sich unser Bundesliga-Team sensationell den Deutschen Meistertitel gesichert und tatsächlich die 10-jährige Siegesserie der OSG Baden Baden unterbrechen können. Vor­aus­­­ge­gan­gen war jedoch ein kleiner Krimi, der die Nerven von Teamchef Herbert Scheidt und der zahlreichen Zuschauer in der Stadt-Sparkasse heftig strapazierte. Gegen die aufopferungsvoll um den Klassenerhalt kämpfenden Griesheimer drohte lange ein Unentschieden oder sogar eine knappe Niederlage, bevor Jan Smeets und Robin van Kampen mit ihren beiden abschließenden Siegen für allgemeine Erleichterung und kollektiven Meisterjubel sorgten. SG ist Deutscher Meister! weiterlesen

Noch ein Sieg bis zum Titelgewinn

Schachbundesliga 14. Spieltag
Artur Jussupow steht auf Gewinn! (© Guido Giotta)

logo-blMit einer sehr überzeugenden Mannschaftsleistung und einem überraschend hohen 6:2-Erfolg hat unsere I. Mannschaft die hohe Hürde SV 1930 Hockenheim genommen und damit das Tor zum ersten Meistertitel seit 1997 ganz weit aufgestoßen. Die beiden Routiniers Artur Jussupow und Alexander Naumann erzielten mit schön herausgespielten Siegen an den hinteren Brettern die komfortable Führung, bevor Markus Ragger und Richard Rapport schließlich sogar noch für einen sehr deutlichen Erfolg sorgten. Noch ein Sieg bis zum Titelgewinn weiterlesen

Kurzmeldung: SG Solingen übernimmt alleinige Führung in der 1. Bundesliga

logo-blDie von den Solingern erhofften Sonntags-Ergebnisse sind tatsächlich eingetreten: Während es der SG Solingen gelungen ist, gegen den SV Mülheim-Nord einen klaren 6:2-Sieg einzufahren, mussten die durch das Kandidaten-Turnier in Moskau geschwächten Baden-Badener gegen Werder Bremen eine 3:5-Niederlage hinnehmen!

Solingen übernimmt damit nach 11 von 15 Runden zum ersten Mal in dieser Saison die alleinige Führung in der 1. Bundesliga.

Wir gratulieren allen Spielern und natürlich dem Teamchef Herbert Scheidt!

Zur Seite der 1. Mannschaft

Souveräner Erfolg gegen Erfurt

logo-blMit einem souveränen 6:2-Erfolg gegen den Erfurter SK hat unsere I. Mannschaft den erhofften Start in die Saison mit vier Punkten aus dem ersten Wochenende perfekt gemacht. Nachdem Erwin L’Ami für eine frühe Führung gesorgt hatte, spielte in der Folge insbesondere das »Unterhaus« seine nominelle Überlegenheit aus, so dass die Routiniers Alexander Naumann, Artur Jussupow und Predrag Nikolic mit weiteren Siegen für einen ungefährdeten Erfolg gegen den Aufsteiger sorgten. Souveräner Erfolg gegen Erfurt weiterlesen

Spielfreudige Spitzenbretter sichern Bundesliga-Auftaktsieg

logo-blUnser Neuzugang Richard Rapport und Markus Ragger haben mit sehr kreativen Angriffspartien im Spitzenkampf gegen den SK Schwäbisch Hall für einen optimalen Saisonstart unseres Bundesliga-Teams gesorgt. Ihre beiden Siege an den Spitzenbrettern waren bei einer Niederlage von Routinier Artur Jussupow entscheidend für den 4½:3½-Erfolg gegen den letztjährigen Tabellenvierten. Damit machte die Mannschaft ihrem Teamcaptain Herbert Scheidt eine besondere Freude, der sich trotz gesundheitlicher Probleme nicht von der Reise in den Süden hatte abhalten lassen und dessen Genesungsprozess durch die Ereignisse an den Brettern sicherlich positiv beeinflusst wurde.  Spielfreudige Spitzenbretter sichern Bundesliga-Auftaktsieg weiterlesen