Archiv der Kategorie: VII. Mannschaft

Aussetzung des Spielbetriebs wegen Corona-Epidemie

Der Deutsche Schachbund hat inzwischen den Spieltag der 2. Bundesliga West am 15.03.2020 abgesagt:   Unterbrechung des Spielbetriebs in 1. und 2. Bundesliga

Der Schachbund NRW hat nach der Verschiebung der für den 21./22.03.2020 geplanten NRW-Pokal-Vorrunde den Spielbetrieb bis auf weiteres eingestellt: Spielbetrieb auf der Ebene des Schachbunds NRW wird ausgesetzt

Der Niederrheinische Schachverband und der Schachbezirk Bergisch-Land  haben den Spielbetrieb voraussichtlich bis einschließlich dem 25. April 2020 abgesagt.

NSV: Aussetzung des Spielbetriebes und aller Termine im NSV
SBBL: Corona-Epidemie – Aussetzung des Spielbetriebs

Ersatztermine stehen derzeit noch nicht fest.

Siebte chancenlos gegen SF Anna

Am fünften Spieltag der 2. Bezirksliga traf unsere Siebte mit den SF Anna auf ein Team, das in der Vorsaison noch zwei Spielklassen höher als die Mannschaft von Kapitän Philipp Müller aktiv war. Da diesem zudem nur ein Spieler seines Stamm-Achters zur Verfügung stand, wurde es die erwartet deutliche Angelegenheit und die VII. Mannschaft  musste eine hohe 1:7-Niederlage verkraften. Siebte chancenlos gegen SF Anna weiterlesen

Siebte gewinnt deutlich gegen Velbert

In der 2. Bezirksklasse trat die VII. Mannschaft gleich zu Beginn mit einem Vorteil an. Die zweite Vertretung von Velbert reiste nur zu siebt an. So strich Sebastian Hahner einen kampflosen Punkt ein. Schon früh folgte der zweite Zähler, denn Christopher Blomel nutzte ein Versehen seines Gegners am 1. Brett zum vollen Punkt, nachdem dieser mit seinem Eröffnungs-Latein am Ende war und unpräzise wurde. Nach einer guten Stunde Spielzeit remisierte Jürgen Grastat am vierten Brett. Siebte gewinnt deutlich gegen Velbert weiterlesen

Siebte unterliegt im Spitzenspiel

Durch eine 2½:4½-Niederlage gegen die Schachfreunde Unterbarmen im Spitzenspiel der 1. Bezirksklasse verpasste die VII. Mannschaft den vorzeitigen Aufstieg in die 2. Bezirksliga. Nun braucht das aktuell auf dem dritten Platz liegende Team von Philipp Müller am letzten Spieltag mindestens einen 5½-Sieg bei Tornado Wuppertal II, um den spielfreien Tabellenführer Vohwinkel II zu überholen und damit den zweiten Platz sicher zu haben. Siebte unterliegt im Spitzenspiel weiterlesen