Europäischer Cupsieger: 1976•1991
Deutscher Mannschaftsmeister: 1969•1971•1972•1973•1974•1975
1980•1981•1987•1988•1997•2016
Deutscher Pokalsieger: 1986•20062009
Deutscher Mannschaftsblitzmeister: 1986•1996•2000•2002
Schachgesellschaft Solingen e.V.
Zwölffacher Deutscher Mannschaftsmeister
inicio mail me! Abonnieren

Einträge der Kategorie Jugend

U20 II steigt in Jugend-Regionalliga auf

»Auf dem heimischen Sofa« hat unsere zweite U20-Jugendmannschaft bereits zwei Spieltage vor Ende der Jugendverbandsliga den Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Einige Tage zuvor hatte die Mannschaft von Mettmann-Sport den für heute terminierten Kampf wegen akuter Personalsorgen absagen müssen. Als dann am frühen Abend der Sieg des SC Erkrath gegen die SF Vonkeln vermeldet wurde, durfte sich unser Verein über den ersten Aufstieg in dieser Jubiläumssaison freuen.

Damit wird erst zum zweiten Mal nach der Saison 2012/13 unsere U20 II in der Regionalliga vertreten sein. Wir gratulieren!

Zur Seite der U20 II

U14-Mädchen-Team bei Sport-Gala geehrt

Luisa Bashylina, Melanie Müdder, Trainer Joachim Görke, Elizabeth Kublanov und Dana Berelowitsch

Bereits seit vielen Jahren ist es schöne Tradition, dass Akteure unseres Vereins bei der alljährlichen Sport-Gala geehrt werden. Im bestens gefüllten Konzertsaal, in dem am 24.02.2018 diesmal die DLRG neben der Stadt Solingen, dem Solinger Sportbund und dem Solinger Tageblatt als vierter Partner fungierte, durften sich unsere U14-Mädchen dank ihres zweiten Deutschen Meistertitels über die Auszeichnung von Oberbürgermeister Tim Kurzbach freuen. Fast hätten sie es sogar unter die ersten drei Mannschaften bei der Publikumswahl zur »Mannschaft des Jahres 2017« geschafft, doch auch der 5. Platz in dieser Kategorie ist als sehr großer Erfolg zu bewerten. So konnte dieses sportlich grandiose zurückliegende Jahr im Beisein aller Eltern und von Mannschaftsführer Joachim Görke in sehr schönem Ambiente noch einmal ausgiebig gefeiert werden. Das sehr kurzweilige Showprogramm rundete einen gelungenen Abend ab.

U20 II ohne Punktverlust

Mit einem glatten 18:5-(6:0)-Erfolg gegen den Radevormwalder SV hat unsere U20 II- Mannschaft die Tabellenführung in der Jugendverbandsliga souverän verteidigt. Die Gäste aus Oberberg waren mit nur 5 Spielern in die Klingenstadt gekommen, so dass Lukas Petschnig zu einem kampflosen Zähler kam. In der Folge konnten dann die beiden Florians Schubert und Over  ihre Partien siegreich gestalten, so dass der Kampf dank der im Jugendbereich geltenden Brettwertung bereits gewonnen war.

Schließlich konnten auch Justus Gropp und Benjamin Rhode ihre positionellen Vorteile zu vollen Zählern verdichten, so dass Mannschaftsführer Joachim Görke  sich zum frühen Aufbruch zur am Abend stattfindenden Solinger Sport-Gala rüstete. Schließlich besaß Spitzenbrett Zheheng Ding  eine glatte Gewinnstellung mit vier Mehrbauern. Doch während sich sein Gegner außerordentlich zäh verteidigte, kam Zheheng die gewünschte Präzision abhanden und er verkomplizierte die Lage unnötig. Als fast logische Konsequenz benötigte er weitere zwei Stunden, um die Partie doch noch mit dem gewünschten Resultat zu beenden. Zwar stand damit am Ende ein makelloser 18:5-(6:0)-Sieg, aber Joachim traf auf der Gala erst mit einiger Verspätung, wenn auch noch rechtzeitig zur Ehrung »seiner« Mädchen-Mannschaft ein.

Zur Seite der U20 II

U12-Quartett schafft NRW-Qualifikation

Zum ersten Mal seit 2007 hat sich eine U12-Mannschaft unserer Jugendabteilung für die NRW-Meisterschaft qualifiziert! Dies gelang trotz einer abschließenden 6:10 (1:3)-Niederlage bei der Zweitvertretung des Düsseldorfer SV. Nach Niederlagen von Samuel Wallrodt, Justus Gropp und Kian Scheidtmann konnte Tamina Brinkmann nur noch den Ehrentreffer erzielen. Damit belegte das Quartett bei den Niederrhein-Meisterschaften den 5. Rang und hätte eigentlich das Ticket zur NRW-Ebene knapp verpasst.

Da der Düsseldorfer SV II mit der Vize-Meisterschaft den Vereins-Doppelsieg als Lohn für die tolle Jugendarbeit von Verena Wunderlich perfekt machte, auf NRW-Ebene aber nur ein Team pro Verein startberechtigt ist, dürfen unsere Bambini am 21.04.2018 bei der NRW-Vorrunde in Bochum an den Start gehen.

Zur Seite der U12

Erfolgreiches SG-Trio beim Rurtalpokal

Malik Sherif, Luisa Bashylina und Philipp Strieder

 

Am 17.02.2018 fand in Düren das 11. Rurtal-Jugend-Schnellschachturnier statt, das auch zur Grand-Prix-Serie der Schachjugend NRW gehört. Bei einer Rekordbeteiligung von 269 Teilnehmern in sechs Altersklassen traten auch 3 Spieler unserer Jugendabteilung an. Unser Jugendtrainer Helmut Busse berichtet aus Düren: Weiterlesen »

Alexander Wallrodt gewinnt Karnevalsturnier der Jugend

Traditionell zur närrischen Jahreszeit trug unsere Jugendabteilung ihr Karnevals-Blitzturnier aus, bei dem man nicht nur starke Züge finden, sondern auch mit den »Rahmenbedingungen« der manchmal unangenehm lauernden Überraschungen zurecht kommen musste, wenn z.B. der Turnierleiter das Räumen ganzer Linien anordnete oder kurz vor dem Matt die Bretter gedreht werden mussten…  Zumindest gab es genug Anlass zur Schadenfreude und am Ende konnte sich in einem kleinen Feld Alexander Wallrodt mit 4½/6 knapp vor seinem Bruder Samuel (4) durchsetzen.

Rangliste: Stand nach der 7. Runde
Nr. Teilnehmer 1 2 3 4 5 6 7 Punkte SoBerg
1. Wallrodt, Alexander ** 0 1 1 1 1 ½ 4.5 11.75
2. Wallrodt, Samuel 1 ** 0 1 1 1 0 4.0 12.50
3. Scheidtmann, Kian 0 1 ** 0 0 1 1 3.0 7.50
4. Yilmaz, Fatih 0 0 1 ** 1 0 1 3.0 7.50
5. Petschnig, Lukas 0 0 1 0 ** 1 1 3.0 6.50
6. Kuhn, Jonas 0 0 0 1 0 ** 1 2.0 4.50
7. Petschnig, Stefan ½ 1 0 0 0 0 ** 1.5 6.25

Sieg und Unentschieden in Jugend-Bezirksliga

Nachdem die Auswärtskämpfe im Dezember den schlechten Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen waren, konnten unsere beiden U20-Teams am 4. Spieltag in der Jugend-Bezirksliga einen Sieg und ein Unentschieden erzielen. Weiterlesen »

Keine Punkte für U20

Erstmals in den 18 Jahren des Bestehens unserer U20 I musste unser Jugend-Topteam eine Niederlage ohne jeglichen Teilerfolg hinnehmen. Bei der aufstiegsambitionierten SGem Kaarst kamen diverse unglückliche Umstände zusammen, so dass schließlich ein bitteres 5:18 (0:6) verkraftet werden musste. Weiterlesen »

Niklas Nink verteidigt Jugend-Stadtmeistertitel

Lauter Gewinner: Die Teilnehmer der Solinger Jugendstadtmeisterschaft 2018

Mit der perfekten Bilanz von 7/7 konnte Niklas Nink seinen im Vorjahr erstmals errungenen Titel des Jugend-Stadtmeisters erfolgreich verteidigen. Auch wenn der 18jährige wegen des Studiums und als Vorsitzender des Jugend-Stadtrats deutlich weniger Zeit für Schach aufwenden kann, konnte er die ambitionierten Herausforderer als Schnellschach-Spezialist souverän distanzieren. Weiterlesen »

U12 unterliegt gegen Tabellenführer

Mit 3:12 (0:4) musste sich unser U12-Quartett am vierten Spieltag der Endrunde der U12-Niederrhein-Meisterschaften dem Tabellenführer Düsseldorfer SV beugen und kassierte so die zweite Saisonniederlage, verkaufte sich dabei aber besser, als es das klare Resultat vermuten lässt. Weiterlesen »


Ältere Einträge »