Luisa Bashylina als Spielerin des Jahres nominiert

Luisa Bashylina
Luisa Bashylina

Seit 2004 verleiht die Deutsche Schachjugend alljährlich in vier Kategorien den Titel »Spieler(in) des Jahres«

Nachdem Melanie Müdder im Jahre 2017 und im letzten Jahr Alexander Krastev diese prestigeträchtige Auszeichnung erhalten konnten, ist in diesem Jahr Luisa Bashylina als einzige SG-Spielerin in der Kategorie U14w nominiert.

Bereits zweimal landete Luisa bei dieser Wahl hauchdünn auf dem zweiten Platz, so dass es nun im dritten Anlauf hoffentlich klappen sollte.  Ihr alle könnt dazu beitragen, denn jeder kann abstimmen!

Die Abstimmung läuft noch bis zum 26.09.2021 – also stimmt ab für Luisa und belohnt sie für ihre tollen Leistungen !

Zur Abstimmung
Zur Seite »Spieler/in des Jahres«

 

Stephan Borchert gewinnt spannendes Blitzturnier

Mit einem sowohl quantitativ als auch qualitativ exzellent besetzten Turnier startete die neue Saison der Blitz-Vereinsmeisterschaft. Es ergab sich eines der vielleicht spannendsten Turniere der letzten Jahre, was sich auch darin widerspiegelt, das jeder Teilnehmer mindestens 3 Niederlagen hinnehmen musste und nach 15 Runden zwischen Platz 1 und 7 gerade einmal 2 Zähler lagen.

Zunächst hatte Stephan Borchert die Führung inne, wurde dann in der Mitte des Turniers von Oliver Kniest abgelöst,  bevor dieser sie in der vorletzten Runde durch eine Niederlage gegen Andreas Peschel verlor. So ging Andreas mit einem halben Zähler Vorsprung in diesen Durchgang, unterlag dort aber gegen Stefan Speck.

Dadurch fiel Andreas noch auf den vierten Platz zurück und der Tagessieg ging an Stephan Borchert, der mit 12/15 einen halben Wertungszähler mehr als der Zweitplatzierte Jan Hobusch aufwies.

Rangliste:  Stand nach der 15. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte SoBer Siege
1 Borchert, Stephan 2106 15 12 0 3 12.0 73.50 12
2 Hobusch, Jan 2204 15 12 0 3 12.0 73.00 12
3 Kniest, Oliver 2206 15 11 1 3 11.5 76.25 11
4 Peschel, Andreas 2126 15 11 1 3 11.5 72.50 11
5 Michalczak, Thomas 2204 15 11 1 3 11.5 69.50 11
6 Asadzade, Idris 2193 15 11 0 4 11.0 64.50 11
7 Fichtner, Ewald 2041 15 8 4 3 10.0 55.75 8
8 Görke, Joachim 2033 15 8 2 5 9.0 47.75 8
9 Speck, Stefan 1913 15 8 0 7 8.0 37.50 8
10 Kushchan, Eduard 1990 15 5 3 7 6.5 29.25 5
11 Fränzel, Dr. Marius 1716 15 4 0 11 4.0 9.50 4
12 Malkeit, Markus 1587 15 4 0 11 4.0 9.00 4
13 Steinbach, Wolfgang 1873 15 3 1 11 3.5 15.75 3
14 Scheidtmann, Kian 1327 15 3 1 11 3.5 9.25 3
15 Kirchhoff, Hendrik 15 2 0 13 2.0 3.50 2
16 Schulte, Marcel 15 0 0 15 0.0 0.00 0

Zur Gesamtwertung

Jan Hobusch siegt zum Saisonauftakt

Zum Auftakt der neuen Saison der Vereinsturniere fanden sich 17 Spieler zum ersten Schnellturnier ein. Im sehr stark besetzten Feld remisierte Jan Hobusch zwar frühzeitig  gegen den amtierenden Vereinsmeister Stephan Borchert,  zeigte aber in den restlichen Partien seine Klasse und holte sich mit 5½/6 den Tagessieg. Zweiter wurde unser Neuzugang Idris Asadzade mit 5 Zählern, der sich nur gegen Jan  geschlagen geben musste, vor Thomas Lemanczyk (4½). Am kommenden Freitag steht das erste Blitzturnier auf dem Programm.

Rangliste:  Stand nach der 6. Runde
Rang Teilnehmer NWZ G S R V Punkte Buchh BuSumm
1 Hobusch, Jan 2204 6 5 1 0 5.5 22.0 126.0
2 Asadzade, Idris 2193 6 5 0 1 5.0 23.5 120.0
3 Lemanczyk, Thomas 2177 6 4 1 1 4.5 17.0 119.0
4 Fichtner, Ewald 2041 6 4 0 2 4.0 21.5 120.5
5 Kniest, Oliver 2206 6 4 0 2 4.0 16.5 108.0
6 Vranidis, Athanassios 1840 6 3 1 2 3.5 18.0 106.0
7 Skiber, Friedel 1545 6 3 1 2 3.5 14.0 87.0
8 Borchert, Stephan 2106 6 2 2 2 3.0 22.5 110.5
9 Görke, Joachim 2033 6 3 0 3 3.0 21.5 108.5
10 Steinbach, Wolfgang 1873 6 3 0 3 3.0 20.5 108.0
11 Speck, Stefan 1913 6 3 0 3 3.0 19.0 114.5
12 Reif, Frank 1737 6 2 2 2 3.0 16.5 82.5
13 Fränzel, Dr. Marius 1716 6 2 0 4 2.0 16.0 85.0
14 Kushchan, Eduard 1990 6 2 0 4 2.0 15.5 105.0
15 Malkeit, Markus 1587 6 2 0 4 2.0 15.0 89.5
16 Schüller, Reinhard 1413 6 2 0 4 2.0 13.0 83.0
17 Mix, Lothar 1360 6 1 0 5 1.0 14.5 77.0

Zur Gesamtwertung